Am frühen Donnerstagmorgen, den 13. Dezember 2007, wurde Chris Cagle wegen Körperverletzung angezeigt.

Nach einem Benefiz-Konzert für die Arizona's Children Association in Tucson, Arizona, gab der Country-Sänger noch Autogramme. Ein Fan wollte immer mehr Aurogramme und nachdem Cagle bereits mehrere für die Frau unterschrieben hatte, lehnte er ab noch mehr Autogramme zu geben. Daraufhin beschimpfte ihn die Frau Cagle und als die Ordner die Frau und ihren Begleiter zur Tür begleiten wollten, soll Cagle angeblich den Begleiter der Frau ins Gesicht geschlagen haben.

Der Streit wurde von einem vorbeifahrenden Polizeibeamten kurz nach 1:00 Uhr morgens bemerkt und Cagle erklärte aus seiner Sicht dem Beamten was passiert ist und unterstützte ihn bei seiner Untersuchung. Der Begleiter entschloss sich dennoch Anzeige zu erstatten.


Anmelden