Florida Georgia Line

Newcomer haben es hüben wie drüben schwer. Umso erfreulicher ist es, wenn es Country-Künstler, egal ob Solo-Künstler, Duos oder Bands, schaffen, die Gunst der Country-Fans zu gewinnen und sich in der Szene etablieren können. Ein wichtiger Indikator hierfür sind natürlich die Verkaufszahlen von Downloads, Alben und Konzerttickets. Florida Georgia Line scheinen den Sprung geschafft zu haben und können zumindest schon einmal gute Verkaufszahlen vorweisen.

Die Major-Label Debüt-Single von , "Cruise", wurden in den USA bereits im Februar 2013 mit Doppel-Platin, für zwei Millionen digitale Downloads, ausgezeichnet. (wir berichteten)

Im Zuge dieses Erfolges verkaufte sich auch das dazugehörige Album, "Here's to The Good Times", gut und erreichte inzwischen Gold-Status, für 500.000 an den Handel verschickte Alben.

Aber auch die Nachfolge-Single, "Get Your Shine On", scheint gut bei den Fans anzukommen. Denn auch dieser Song wurde bereits eine halbe Million mal heruntergeladen und dafür mit Gold ausgezeichnet.


Anmelden