Eddy Arnold Tribute-Album

Wie Plowboy Records meldet, hat sich eine Gruppe von Künstlern zusammengefunden, um Eddy Arnold musikalisch Tribut zu zollen. 19 Songs des Country-Sängers wurden u.a. von Mandy Barnett, Alejandro Escovedo, Mary Gauthier, Lambchop, Jason Isbell, Bobby Bare Jr. neu interpretiert und auf das Album gepackt.

Das Album trägt den Titel "You Don't Know Me: Rediscovering Eddy Arnold" und wird in den USA am 14. Mai 2013, also einen Tag vor dem 95 Geburtstag von Eddie Arnold, erscheinen.

Eddy Arnolds Karriere began in den 40ern, in denen er mit "I'll Hold You in My Heart" und "Anytime" and der Spitze der Charts zu finden war. 1965 hatte er einen großen Crossover -Hit mit der Ballade "Make the World Go Away". Der Song "You Don't Know Me", den Arnold zusammen mit Cindy Walker schrieb wurde bereits von Ray Charles, Elvis Presley, Willie Nelson, Van Morrison und vielen anderen aufgenommen.

2008 verstarb Eddy Arnold im Alter von 89 Jahren.

Die Liste der Songs und der Künstler auf dem Album:

"Anytime" Chuck Mead (BR5-49)
"Bouquet of Roses" Melinda Doolittle
"Cattle Call" Pete Mroz
"Don't Rob Another Man's Castle" Pete Mroz
"How's The World Treating You?" Mandy Barnett
"I'll Hold You In My Heart" Bebe Buell
"It's a Sin" Alejandro Escovedo
"Jim, I Wore A Tie Today" Lambchop
"Johnny Reb, That's Me" Jason Isbell
"Just A Little Lovin'" Chris Scruggs
"Love Bug Itch" Pokey LaFarge
"Make The World Go Away" Bobby Bare Jr.
"Something Old, Something New, Something Borrowed, Something Blue" Peter Noone
"Texarkana Baby" Jason Ringenberg
"That Do Make It Nice" Sylvain Sylvain
"That's How Much I Love You" the Bluefields
"What Is Life Without Love" Cheetah Chrome
"Wreck of Old '97" Drivin' n' Cryin'
"You Don't Know Me" Mary Gauthier


Anmelden