ABC-Logo

Die American Broadcasting Company (ABC) ist völlig begeistert von der neuen Reba McEntire Sitcom "Malibu Country", denn die Serie ist der reichweitenstärkste Comedy-Neustart des Jahres 2012 und außerdem noch Marktführer in allen wichtigen weiblichen Altersgruppen.

Bereits vor zwei Wochen hat der zum Disney-Konzern gehörende amerikanische Fernsehsender je drei weitere Drehbücher, zu den ursprünglich georderten 13 Episoden, bestellt. Aber nun entschied man sich, fünf neuen Folgen zu bestellen. Damit steigt die Episodenanzahl der ersten Staffel auf insgesamt 18 Folgen.

Fernsehkenner werden sich wundern, warum die Staffel nicht auf die üblichen 22 bis 24 Episoden verlängert wurde. Der Grund hierfür ist, dass die Sitcom knapp einen Monat nach dem offiziellen Saisonstart auf Sendung ging und ABC daher nicht mehr Episoden benötigt - sonst würde man mit den sogenannten Mid-Season-Serien in einen zeitlichen Konflikt geraten.


Anmelden