Keith Urban

Keith Urbans aktuelle Single "For You" steigt zurzeit jede Woche in den US Country Charts, aber Profit aus den Verkäufen wird der Country-Sänger nicht erzielen, denn alle seine Einnahmen spendet Urban der Navy SEAL Foundation - einer Organisation, die Angehörigen von Navy SEALs auf verschiedenste Weise unterstützen.

Dass sich Urban diese Organisation ausgesucht hat, ist nicht weiter verwunderlich, denn schließlich hat er den Song "For You" extra für den Soundtrack zu dem Kinofilm "Act of Valor" geschrieben.

"Ich fühlte mich so privilegiert und geehrt, dass ich die Möglichkeit hatte ein Teil von "Act of Valor" zu werden und ein anderes Licht auf die Arbeit der Navy SEALs zu werfen“, führt Urban aus.

Keith Urban und sein Co-Autor Monty Powell wollten in dem Song die Wichtigkeit der Arbeit der Navy SEALs in den Vordergrund stellen. "Nachdemwir "Act of Valor" gesehen hatten, wollten wirnicht nur erzählen, was die Arbeit der Männer und Frauen bei den Navy SEALs zu außergewöhnlich macht. Wir wollten auch zeigen, wieuns ihre Arbeitalle betrifft. Ich fragte mich 'wofür ich bereit bin mein Leben zu geben'. "For You" soll dem Zuhörer die Möglichkeit geben herauszufinden was das für jeden einzelnen ist."

"Act of Valor" ist ein furioser Action-Thriller, wie er so noch nie im Kino zu sehen war: Aktive Elitesoldaten spielen die Hauptrollen in einer fiktiven Geschichte, die auf realen Einsätzen basiert.

Eine CIA-Agentin ist in Costa Rica von einem international gesuchten Waffenschmuggler und dessen Privatarmee verschleppt worden. Für ihre Rettung kommt nur eine Spezialeinheit in Frage: die Navy SEALs um den erfahrenen Lt. Rorke. Bei der Befreiung decken die Männer eine unmittelbar bevorstehende Terrorbedrohung von unvorstellbarem Ausmaß auf. Nur mit einer hoch riskanten Geheimoperation können die Terroristen gestoppt werden. Sie führt Rorke und seine Männer mitten hinein in das Rückzugsgebiet der Terroristen - das von Drogenkartellen kontrollierte Grenzgebiet zwischen Mexiko und den USA…

Die Regisseure Mike McCoy ("Dust to Glory") und Scott Waugh ("Step into Liquid") sind u.a. auch erfolgreiche Produzenten von Actionfilmen und Stuntmen. Für ihren Film entschieden sich die Regisseure für den unkonventionellen Ansatz, die Hauptrollen mit U.S. Navy SEALs zu besetzen. An ihrer Seite steht eine Riege hochkarätiger Schauspieler mit u.a. Roselyn Sanchez ("The Game Plan", "Rush Hour 2"), Alex Veadov ("Helden der Nacht") und Nestor Serrano ("The Insider"). Das Drehbuch stammt von "300"-Autor Kurt Johnstad .

Der Streifen kommt am 24. Mai 2012 in die deutschen Kinos. Ob, und wenn ja wann, der Film auch in Österreich und in der Schweiz startet, ist noch nicht bekannt. Der dazugehörige Soundtrack wird in allen drei Ländern eine Woche vorher, also am 18. Mai 2012, veröffentlicht und kann schon bei Amazon.de und JPC vorbestellt werden.


Anmelden