Die bestverdienenden Country-Künstlerinnen

Das amerikanische Forbes Magazine hat eine Liste von Sängerinnen veröffentlicht, sortiert nach dem Einkommen zwischen Juni 2006 und Juni 2007.

Als erste Country-Künstlerin findet sich Faith Hill auf Platz 8 mit 19 Millionen US Dollar in der Liste. Gefolgt von den Dixie Chicks auf Platz 9 und 18 Millionen US Dollar.

In den Top 20 finden sich noch Martina McBride auf Platz 13 und 12 Millionen US Dollar sowie Carrie Underwood auf Platz 15 und 7 Millionen US Dollar.

Platz 1 belegt übrigens wie erwartet Madonna mit einem Einkommen von 72 Millionen US Dollar.  

Berücksichtigt wurden Konzerteinnahmen, Merchandise-Verkauf, CD-Verkäufe und Nebeneinnahmen. Aufgelistet wurden die Bruttoeinnahmen, d. h. Steuern oder Abgaben ans Management und Agenten wurden von diesen Beträgen noch nicht abgezogen.


Anmelden