Wenn Brad Paisley das nächste Mal in ein Studio geht, um ein Country-Album aufzunehmen, wird er wohl mit einem Album rauskommen, das fast nur instrumentale Stücke enthält.

Paisley erinnerte sich an ein Gespräch, das er mit seinem Plattenboss Joe Galante hatte: "Kann ich ein Instrumental Album aufnehmen?" Joe Galante antwortete "Ja, ich denke das ist eine gute Idee." Brad sagte ihm: "Dir ist klar, dass wir davon kaum welche verkaufen werden" und Galante reagierte mit: "Das ist OK."

Paisley führt in seiner Presseerklärung weiter aus: "Es ist die Chance für mich endlich ein Album aufzunehmen, das ich immer schon machen wollte. Ich werde natürlich mit anderen Künstlern zusammenarbeiten, einige Gäste einladen mitzumachen und Gitarre spielen. Wir können so verrückte Sachen machen wie wir wollen und müssen nicht zwangsweise nach Songs suchen, die kommerziell erfolgreich sein müssen."


Anmelden