Die Rockabilly Sängerin Janis Martin ist am vergangenen Montag, den 3. September 2007, an den Folgen ihrer Krebserkrankung verstorben. Sie wurde 67 Jahre alt.

Martin wurde als Teenager von Steve Sholes bei RCA entdeckt und nahm 1956 bereits Musik in Nasvhille, Tennessee, mit Chet Atkins auf.

Sie wurde in den 50ern als weiblicher Elvis promotet und war die erste Rockabilly Sängerin in den USA.

Ihre erste Single, "Will You, Willyum", startete erfolgreich ihre Karriere aber ein paar Jahre später beendete sie, trotz großen Erfolges, ihre Karriere, um eine Familie zu gründen. 

Auch in diesen Tagen hatte sie noch eine Fangemeinde hier in Europa und war auf mehreren Rockabilly Festivals zu sehen.


Anmelden