Madison Violet - No Fool for Trying

CD-Cover: Madison Violet - No Fool for Crying
CD bei Amazon bestellen
CD bei JPC bestellen
Leider nicht verfügbar
Bei Musicload downloaden
Redaktionswertung Bewertung: 5 Sterne =  sehr gut
Userwertung

Leise, ruhig, ausgewogen; harmonisch packend, atmosphärisch fesselnd – mit ihrem dritten Album "No Fool For Trying" landen die beiden Kanadierinnen Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac von Madison Violet einen Volltreffer. Einen subtilen, unspektakulären – und dennoch geht's voll auf die Zwölf. Denn die beiden Musikerinnen harmonieren stimmlich so traumwandlerisch, ergänzen sich in ihren hintergründig-eindringlichen Songs so perfekt, dass einem das biologische Phänomen der Symbiose in den Sinn kommt.

Natürlich ist das nicht Mainstream. Es steht auch kein großes Label dahinter, der Promotion-Aufwand wird sich also in Grenzen halten. Deshalb werden auch nach diesem Album- das man ohne rot zu werden durchaus als Meisterwerk bezeichnen kann- nur unermüdliche Fans, Freaks, Spürnasen und Insider von den beiden glockenstimmigen Kanadierinnen Notiz nehmen. Diese aber werden mit zwölf herausragenden Titeln belohnt.

Ob man das Song-Dutzend aus eigener Herstellung in der Rubrik "Folk" oder "Alternative Country" einordnet, ist nicht entscheidend. Es ist zunächst einmal großartige Musik, mit nicht selten schwergewichtigen Texten. Intime Bekenntnisse sind darunter. Aber auch aufwühlende und schockierende. Zum Beispiel, wenn Brenley in "The Woodshop" erstaunlich friedfertig und ohne jede Bitternis vom gewaltsamen Tod ihres Bruders erzählt. Oder Lisa sich an ihren verstorbenen Freund und frühen Förderer Denny Doherty, das einstige Viertel von The Mamas and the Papas, erinnert. Das geht schon sehr zu Herzen. Umso mehr, da die beiden aus Toronto stammenden und in ihrer kanadischen Heimat längst hoch geschätzten und mit vielen Awards ausgezeichneten Künstlerinnen auf jegliche Effekthascherei verzichten. Um ihre Lied-gewordene Tagebucheinträge in Harmonien und Rhythmen zu packen, verwenden sie nahezu ausschließlich akustische Instrumente: Gitarre, Lapsteel, Kontrabass, Drums, Percussion, Fiddle, Banjo. Beim erwähnten "The Woodshop" gesellt sich mal ein Akkordeon und eine schwermütige Slide-Gitarre dazu, beim Opener "The Ransom" tuckert eine gutmütige Orgel. Kurz: absolute Unplugged-Atmosphäre- der es an nichts mangelt.

Vielleicht haben Kanadier das besondere Gespür für den leisen und eindringlichen Moment. Man muss nur an Kate & Anna McGarrigle denken. Oder an den Sonderling mit dem Holzfäller-Hemd, Neil Young. Während die legendären Folk-Schwestern McGarrigle für mehrere Songs als Patinnen durchgehen – gemeinsam mit den Indigo-Girls und den Dixie Chicks – , klingt speziell "Darlin'" mit zurück gelehntem Klavier und Heart-of-Gold-Harp mehr wie Neil Young, als dieser in den letzten zehn, 15 Jahren selbst.

Obwohl sich die beiden grandiosen Sängerinnen/Musikerinnen bei ihren Songs auf eine sehr gemütliche Gangart geeinigt haben- das an Karla Bonoff erinnernde "Best Part of Your Love" sticht mit moderatem Tempo schon fast heraus – stellt sich dennoch kein Gewöhnungseffekt oder gar Langeweile ein. Dafür haben sie, hat das Album einfach viel zu viel zu bieten: Herrliche Harmony-Vocals (bei jedem Song), filigrane Akustikgitarren, harmonische Geniestreiche (wie bei "Baby In The Black & White", "No Fool For Trying") und so weiter. Ein Extralob gebührt überdies Produzent Les Cooper.

Fazit: Zwölf leise, eindringliche, im Unplugged-Kostüm geschneiderte Songs von strahlender Schönheit – und mancher persönlichen Untiefe. Selten klang Alternative-Country/Folk betörender.

Label: India Media (Rough Trade) VÖ: 24. April 2009

  • Titelliste

  • Links

  • EPK - Videostream


01 The Ransom 07 Crying
02 Lauralee 08 The Woodshop
03 No Fool for Trying (Reynolds Remix) 09 Darlin'
04 Small of my Heart 10 Best Part of Your Love
05 Baby in the Black & White 11 Time and Tide
06 Hallways of the Sage 12 No Fool for Trying

Leider noch keine Links verfügbar


{flv}interviews/MadisonViolet-EPK{/flv}

Anmelden
Weitere Musik von und mit Madison Violet
Madison Violet sagen drei Konzerte ab
Aktuelle Nachrichten
Madison Violet unterbrechen die 2016 Deutschland-Tournee Madison Violet haben die kommenden drei Konzerte ihrer Deutschland-Tournee abgesagt. Wie der Veranstalter mitteilte, nimmt sich das Duo eine...
Madison Violet - Year of The Horse
CD Besprechungen
Seit gut einem Monat sind Madison Violet wieder zurück in ihrer zweiten Heimat - Deutschland. Kaum ein anderer Act aus der Alternative-Country- und Folkszene...
Madison Violet kommen im Herbst 2014 auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz
Aktuelle Nachrichten
Sie zählen unbestritten zu den besten Singer/Songwritern Kanadas: Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac, bekannt als Madison Violet. Und sie gehören mit Sicherheit, was Konzerte und Tourneen...
Madison Violet - Come As You Are
DVD Besprechungen
Es gibt Bands, die könnten schon fast einen zweiten Wohnsitz in Deutschland...
Madison Violet - The Good In Goodbye
CD Besprechungen
Dass das oftmals abwertend klingende "tingeln" durchaus Erfolg bringen kann, dafür sind die...
Intim und harmonisch - Madison Violet im Steinbruch
Veranstaltungsberichte
Es ist so ein Tag, an dem man seinen Hund kaum freiwillig vor die Tür bitten würde. Wohl deshalb ist am gestrigen Montag (15. März 2010) auch halb Duisburg mit dem Auto unterwegs, um bei dem...