Dolly Partons "Coat Of Many Colors" erscheint als Kinderbuch

Dolly Parton

Dolly Partons Erfolgssong "Coat Of Many Colors" bald als Kinderbuch.

Dolly Parton ist nicht nur als Künstlerin außerordentlich, sondern auch als sich sozial engagierender Mensch und bekannt als Frau, die dazu steht, sich aus ärmlichsten Verhältnissen nach oben gearbeitet zu haben. Wahrscheinlich ist sie deshalb immer ein Stück auf dem Boden geblieben und hat die Sicht für das Wesentliche nie verloren. Die Botschaft, auch in guten Zeiten stets daran zu denken, woher man kommt, wer einen in Krisen unterstütze und vor allem, andere niemals auszugrenzen, weil sie vielleicht äußerlich einen anderen Standard zu haben scheinen, verpackte Dolly Parton 1971 in ihren Song "Coat Of Many Colors" und löst damit bis heute bei Generationen von Menschen etwas im Inneren aus.

Die Geschichte von "Coat Of Many Colors"

Geschrieben hat Dolly Parton den Song bereits 1969, während sie mit Porter Wagoner auf Tour war, zwei Jahre später brachte sie ihn auf dem gleichnamigen Album "Coat Of Many Colors" heraus. Er erreichte damals Platz 4 der amerikanischen Single-Charts. Inspiriert wurde Dolly Parton von einer Erinnerung aus der Zeit, als sie als viertes von 12 Kindern in einfachsten Verhältnissen in den Great Smoky Mountains von Tennessee aufwuchs und ihre Mutter mangels Geld für neue Kleider, ihr einen Mantel aus alten Stoffresten und Fetzen nähte. Als sie dafür in der Schule von anderen Kindern gehänselt wurde, las die Mutter ihr aus der Bibel die Geschichte von Josef und seinem bunten Mantel vor, die davon erzählt, wozu Neid und Ausgrenzung führen können. So begriff Dolly Parton schon in jungen Jahren, dass es nicht darauf ankommt, wieviel Materielles jemand geben kann, sondern, mit wieviel Liebe er es schenkt. Im Text von "Coat Of Many Colors" schreibt sie, natürlich habe sie gewusst, dass sie damals kein Geld hatten, aber mit dem Mantel, den ihre Mutter extra für sie gemacht hatte, war sie so reich, wie man nur sein konnte.

"Coat Of Many Colors" wurde über die Jahre von verschiedenen Künstlerinnen gecovert, darunter Shania Twain und Emmylou Harris. 1996 bereits gab es ein Kinderbuch über die Story. Schließlich kam auf NBC im vergangenen Jahr der gleichnamige Film in den USA heraus, in dem Jennifer Nettles die Mutter von Dolly Parton spielt und der die Geschichte der Familie Parton erzählt. Innerhalb kürzester Zeit hatte "Coat Of Many Colors" 15,8 Millionen Zuschauer und erschien auch auf DVD.

Dolly Partons Kindheit in einem Buch

Die Botschaft des Songs und nun des Films hat über die Jahrzehnte hinweg berührt, denn das Thema, das Dolly Parton in "Coat Of Many Colors" behandelt, war und ist traurigerweise stets aktuell. Kinder werden von anderen gemobbt, weil sich ihre Eltern vielleicht nicht leisten können, ihnen die neusten Markenklamotten zu kaufen. Sozialer Rückzug und schlimmeres können die Folge sein. Jedes Jahr erhalte sie unzählige E-Mails von Lehrern und Erziehern, so Dolly Parton, die "Coat Of Many Colors" als Grundlage für ihren Unterricht nehmen, um Kindern zu vermitteln, dass Anderssein nicht schlimm ist, dass jeder eine besondere Persönlichkeit hat. Dies habe sie stolz und auch nachdenklich gemacht. Gerade Literatur ist Dolly Partons besondere Leidenschaft. Vor Jahren schon gründete sie die Imagination Library Foundation, eine Stiftung, die jedem Kind in ihrem Heimatstaat Tennessee den Zugang zu Büchern ermöglichen soll. So lag es nahe, aus "Coat Of Many Colors" nun ebenfalls ein Buch für das junge Publikum zu machen. Und wenn Dolly Parton eine Idee hat, wird diese auch direkt umgesetzt.

Voraussichtlich am 18. Oktober 2016 soll das Buch erscheinen, dazu der Song "Makin‘ Fun Ain't Funny" als Download.

vgw
Anmelden
Willie Nelson & Family
Dokumentationen
Willie Nelson & Family ist eine vierteilige amerikanische Dokumentation der Filmemacher Oren Moverman und Thom Zimny aus dem Jahr 2023. Die Serie wurde gemeinsam von MTV Entertainment Studios...
Dolly Partons Rockstar-Album glänzt Gold
Aktuelle Nachrichten
Das 30 Songs umfassende Album "Rockstar" von Dolly Parton erreichte in seiner ersten Woche sechs Nummer 1-Platzierungen in den Billboard-Charts. Darüber hinaus wurde "Rockstar" durch die...
Dolly Parton feiert Rap-Debüt
Aktuelle Nachrichten
Dolly Parton hat vor kurzem Erfolge in unbekanntem Rock-Territorium erzielt und hat ihren Blick auf den Broadway gerichtet. Jetzt stürmt die Queen of Country Music auch die amerikanischen Rap-Charts...
Dolly Parton's Pet Gala im Fernsehen
Aktuelle Nachrichten
Doggy Parton und CBS präsentieren "Dolly Parton's Pet Gala", ein zweistündiges Special mit einigen musikalischen Künstlern, die ikonische Parton-Songs vortragen, zusammen mit den besten vierbeinigen...
2023 war das Jahr der Country Music
Aktuelle Nachrichten
Country Music hat 2023 beeindruckende Zuwächse erzielt Country Music war im Jahr 2023 so angesagt wie seit Jahrzehnten nicht mehr, und diese aktuelle Popularität ging einher mit einer...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Dolly Parton - Rockstar
CD Besprechungen
  Mit "Rockstar" veröffentlicht Country-Queen Dolly Parton ihr 49. Studio-Album Dolly Parton ist in jeder Beziehung eine Ausnahmeerscheinung: Ihr Werdegang, ihr eiserner...
Various Artists - A Tribute to The Judds
CD Besprechungen
  Eine höchst illustre Gästeschar würdigt auf "A Tribute to The Judds" das Wirken des 80er-Jahre Familien-Acts The Judds. Ältere Semester werden...
Chris Janson - The Outlaw Side of Me
CD Besprechungen
Auf seinem neuen Album "The Outlaw Side of Me" singt Chris Janson mit Darius Rucker, Brantley Gilbert, Dolly Parton und Slash Ein Redneck? Aber Hallo! So wie...