Kacey Musgraves kommt für ein Konzert im November nach Deutschland

Kacey Musgraves

Kacey Musgraves ist der Shooting-Star der zeitgenössischen Country Music. Das renommierte Billboard-Magazin ernannte die Texanerin zur Erbin der Country-Erneuerinnen Dolly Parton und Loretta Lynn. NPR kürte Sie zur "Künstlerin 2012", und das Slate-Magazin fragte rhetorisch: "Ist Kacey Musgraves die Zukunft der Country Musik?".

' enorm zeitgemäßes, nüchternes, sprachlich ausgefeiltes Songwriting, vorgetragen mit ihrer klaren, unprätentiösen Stimme, trifft einen Nerv im aktuellen Country und im US-amerikanischen Zeitgeist. Nach der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums "Same Trailer, Different Park", das 2014 zwei Grammys® und zahlreiche weitere Preise gewonnen hatte, veröffentlicht die 26-jährige Musikerin in dieser Woche ihr Nachfolgealbum "Pageant Material", dass sie am 20. November 2015 im Rahmen Ihres einzigen Deutschland-Konzertes im Hamburger Knust live vorstellen wird. Der Ticket-Vorverkauf für das von CountryMusicNews.de präsentierte Club-Konzert beginnt am kommenden Freitag. Wer nicht so lange warten möchte, kann hier schon Tickets online bestellen.

Wie schon auf "Same Trailer, Different Park" schrieb und produzierte Kacey Musgraves das neue Album mit den Nashville-Songwritern Luke Laird, Shane McAnally und Brandy Clark. Aufgenommen wurde live mit ihrer Tourband und einigen ausgewählten Studiomusikern in Nashvilles historischem RCA Studio A, welches "Pageant Material" den Sound und Geist klassischer Country-Alben einhaucht. "Was ich an Shane und Luke am meisten mag, ist wie viel wir gemeinsam lachen", so Musgraves gegenüber Entertainment Weekly, "wir lachen uns bei der Arbeit andauernd kaputt, und das bringt eine leichte, offenherzige Atmosphäre. Beide haben ihre unterschiedlichen Herangehensweisen, sie kennen meine Vision aber haben kein Problem, diese auch mal in Frage zu stellen. Die meisten Alben, die ich liebe, wurden live im Studio eingespielt, und das RCA Studio A in Nashville ist für mich das schönste Studio des Planeten."

"Pageant Material" schließt einen Kreis für Kacey Musgraves, die in den letzten zwei Jahren mit Willie Nelson und Alison Krauss getourt ist, um dann mit der Popsängerin Katy Perry um 180 Grad abzubiegen - die Medien überschlugen sich - dazwischen ist sie in Europa aufgetreten, eine nach eigenen Angaben surreale Erfahrung. "Ich habe mehr gesehen und gemacht als ich je zu träumen gewagt hätte", sagt sie. Tief im Herzen sei sie noch das Mädchen aus Golden, singt sie auf "Dime Store Cowgirl", und man glaubt es ihr, auch wenn der Höhenflug von Kacey Musgraves weitergeht, sie mit ihrem neuen Album erneut und ganz unbekümmert auf den Thron steigt.


Anmelden