Tim McGraw übernimmt Hauptrolle in neuer Krimiserie

Tim McGraw

Wie das amerikanische Branchenmagazin Deadline Hollywood berichtet, entwickelt Tim McGraw derzeit eine neue Krimiserie für den amerikanischen Kabelsender TNT (Turner Network Television). Der Country-Sänger wird aber nicht nur hinter der Kamera tätig sein, sondern auch die Hauptrolle übernehmen.

Für Sony Pictures Television werden Sarah Timberman ("Elementary", "Unforgettable", "Justified"), Carl Beverly ("Elementary", "Unforgettable", "Justified"), Michael Dinner ("Justified") und die Serie entwickeln. Das Quartett wird als Executive Producer für die Serie fungieren und Michael Dinner wird zusätzlich Regie führen.

Die Krimiserie soll den Titel "Robbers" tragen und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Christopher Cook aus dem Jahre 2000. Das Szenario ist in Texas angelegt und es dreht sich um die beiden Kleinkriminellen Eddie und Ray Bob (Tim McGraw), die einen Ladenbesitzer zu erschießen. Verfolgt von einem wortkargen Ranger, der ganz eigene Vorstellungen von Recht und Gesetz hat, ziehen die beiden eine beispiellose Blutspur durchs Land, bis es zur endgültigen Abrechnung kommt.

Wann die Serie in den USA startet, ist noch nicht bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass die Serie es auch auf die Bildschirme hierzulande schaffen wird.

Wer nicht so lange warten möchte, muss sich ins Kino begeben, denn Tim McGraw ist in dem Film "A World Beyond" zu sehen

Der Film, der früher den Titel "Projekt Neuland" trug, wird am 21. Mai 2015 in die Filmtheater kommen. CountryMusicNews.de wird den Science-Fiction-Streifen, mit George Clooney in der männlichen Hauptrolle, zum Start in der Rubrik "Filme und Dokus" vorstellen.


Anmelden