Cledus T. Judd

Cledus T. Judd ist der renommierteste Country-Parodisten der Country-Szene. Kaum eine Country-Sängerin und kein Country-Sänger, der sich seiner spitzen Zunge entziehen konnte. Nun hat es den gerade zum Entertainer des Jahres gewählten Luke Bryan erwischt.

Nicht nur dass: Die Song-Parodie trägt auch noch den Namen "Luke Bryan". Zu der Musik von Robin Thickes Hit "Blurred Lines" singt in bekannter Manier mit neuem Text, von Judd, Chris T. Cream Clark und Bill Whyte, über den Country-Sänger. Rappende Unterstützung erhält der Country-Comedian vom Country-Rapper .

"Dies ist einer dieser Songs über die ich immer wieder laut loslachen musste, während ich ihn geschrieben habe", sagte Cledus T. Judd. "Ich denke, das habe ich seit "Did I Shave My Back For This?" nicht mehr gemacht. Jede Zeile brachte mich zum Lachen".

Textlich nimmt sich Cledus T. Judd auch - passend zu unserem gestrigen Artikel - auch Bro-Country vor.

Wer möchte, kann den Song über bei Amazon.de und iTunes im Download erwerben.


Anmelden