Josh Kelley und Katherine Heigl adoptieren ein zweites Kind

Josh Kelley

Wie amerikanische Medien übereinstimmend berichten, haben Josh Kelley und Katherine Heigl ihre zweite Tochter adoptiert. Allerdings haben der Country-Sänger und die Schauspielerin weder bekanntgeben, wie alt das junge Mädchen ist, noch woher es kommt.

Im September 2009 hatte das Paar ihr erstes Kind, Naleigh aus Südkorea, adoptiert.

Kelley und Heigl haben schon eine geraume Zeit darüber nachgedacht, für Naleigh ein Geschwisterchen zu adoptieren. Heigl steht dem Thema sehr offen gegenüber, denn ihre Schwester, Margaret Leigh, wurde damals auch aus Korea adoptiert. In einem Interview mit dem Scholastic's Parent & Child Magazin sagte Heigl: "Josh und ich haben uns über die Adoption während unser Verlobung unterhalten. Wir haben auch über eigene Kinder gesprochen, uns aber entschieden, zuerst ein oder zwei Kinder zu adoptieren."

Dass Adaption in der Familie funktioniert, beweisen Josh und Töchterchen Naleigh. "Ich nehme sie immer mit in mein Tonstudio, gebe ihr ein paar Rasseln, Tamburins und Spielzeugklaviere, die sie glücklich machen. Wenn ich meinen Gesang aufnehme, ist sie immer dabei", erzählt Josh Kelley. "Wenn ich einen Akkord auf meiner Gitarre anstimme, singt sie mit und trifft schon den Ton. Ich finde das großartig! Sie versteht etwas von Musik."


Anmelden