Lady Antebellum Die guten News überschlagen sich zurzeit: Lady Antebellum gehen im Sommer auf Welt-Tournee und nicht nur Europa, sondern auch Deutschland steht bei den mehrfachen Grammy Gewinner auf dem Tour-Plan.

Mitte Juli wird das Country-Trio mit ihrer Band in Frankfurt, Essen und München auf der Bühne stehen. Der Vorverkauf startet offiziell am 10. Februar 2012. (Tickets online bestellen)

Bereits zur Veröffentlichung ihres letzten Albums waren Lady Antebellum in Deutschland, um ordentlich die Werbetrommel zu rühren, dazu gehörte auch ein Besuch bei der Harald Schmidt Show.

Die Band gewann 2008 den Newcomer-Preis der Academy of Country Music für die Top New Vocal Group und wurde bei den Grammy Awards 2009 für den Preis als bester neuer Künstler sowie für die beste Country-Darbietung nominiert. Außerdem erhielten sie als beste Gruppe des Jahres den CMA-Award 2009 der Country Music Association. Das Stück "I Run to You" erhielt bei den Grammy Awards 2010 den Grammy in der Kategorie Beste Country-Darbietung einer Gruppe.

Ihren ersten Auftritt im deutschsprachigen Raum hatten sie in der Country Night Gstaad.

Übrigens, wer sich fragt woher der Name Lady Antebellum kommt: Er entstammt der lateinischen Umschreibung für die Zeit vor einem Krieg (Antebellum); in den Vereinigten Staaten ist in der Regel die Zeit vor dem Sezessionskrieg gemeint. Charles Kelley verwendete den Begriff während der Betrachtung von Fotos historischer Häuser; bei einer gemeinsamen Diskussion entschied die Band, noch das Wort "Lady" voranzustellen und so war Lady Antebellum geboren.


Anmelden