Eric Church - Chief

Wieder einmal hat es ein Country-Album geschafft, sich an die Spitze der Billboard Top 200 Charts (alle Genres) zu setzen. Diesmal ist das neue Album von Eric Church, "Chief", das meistverkaufte Album der letzten Woche in den USA.

Insgesamt wechselten in er ersten Woche nach Veröffentlichung 144.990 Alben den Besitzer.

Für Eric Church ist der Erfolg des "Chief"-Albums ein gewaltiger Schritt nach vorne. Zum Vergleich: Sein letztes Album "Carolina" verkaufte in der ersten Woche rund 31.000 Einheiten.

Und als ob das noch nicht genug gute Nachrichten für den Country-Sänger sind, zeichnete die RIAA (Recording Industry Association of America) die erste Single des "Chief"-Albums, "Homeboy", mit Gold, für 500.000 verkaufte digitale Downloads aus.


Anmelden