Christian Kane

Der Country-Sänger Christian Kane ist hierzulande durch die Fernsehserien "Leverage" und "The Quest" bekannt geworden

Für Kinogänger und Fernsehzuschauer ist der Name Christian Kane kein unbekannter, aber der Schauspieler kann noch mehr - Christian Kane singt Country Music und das schon vor seinem Durchbruch als Schauspieler. …laut Kritiker macht Christian Kane dabei auch eine gute Figur.

Christian Kane erblickte am 27. Juni 1974 in Dallas, Texas, das Licht der Welt. Während seiner Kindheit zog seine Familie des Öfteren um, bevor sie sich in dem kleinen Städtchen Norman, Oklahoma, niederließen. Dort besuche Kane später auch die Universität.

Schon während seiner Collegezeit zog es Christian Kane in die Unterhaltungsbranche. Er trat regelmäßig mit seinem Cousin Brandon Hart in diversen Clubs auf. Aber um seinen Traum von einer Karriere in der Unterhaltung wahr werden zu lassen, zog schließlich nach Los Angeles, wo er auch heute noch wohnt.

Kane arbeitete als Assistent in einer Produktionsfirma. 1997 übernahm er für zwei Episoden die Rolle des Ryan "Flyboy" Legget in der MGM-Serie "Fame L.A.". Es folgten weitere Gastauftritte in verschiedenen Fernsehserien, wie zum Beispiel "Rescue 77" oder "Dawson's Creek". 1999 ergatterte er eine kleine Rolle in dem Film "EdTV", die ihm wiedrrum zu anderen kleinen Rollen in "Voll verheiratet" und "Friday Night Lights - Touchdown am Freitag" verhalfen.

Bekannt wurde er hierzulande in der Rolle des Lindsey McDonald in der Fernsehserie "Angel - Jäger der Finsternis" (ProSieben) und seit 2008 als Eliot Spencer in der Serie "Leverage" (Vox)

Christian Kane, seine Liebe zur Musik und seine ersten CDs

Aber auch als Musiker ist Christian Kane seit 1998 unterwegs. Damals gründete er zusammen mit Steve Carlson das Country-Rock-Duo Kane und brachte zwei CDs auf den Markt und brachte 2010 die Solo-EP "Christian Kane". Im selben Jahr veröffentlichte er dann auch noch sein Debüt-Album "The House Rules"

Bevor man sich auf das ziemlich raubeinige "The House Rule"s einlässt, lohnt sich ein Sprung zum letzten Titel, einem von nur zweien, an denen Christian Kane nicht mindestens als Co-Autor beteiligt war. Auch wer von diesem bei Outlaw Saints in Zusammenarbeit mit der Bigger Picture Group erschienenen Album nur die Cover-Version von Tracy Chapmans herzzerreißendem Meisterwerk "Fast Car" kennt, merkt sofort, dass Christian Kane mit seiner Intensität als Lyrikinterpret den meisten seiner Kollegen weit voraus ist.

Wenn einem dies von Anfang an bewusst ist, dann hört man die außergewöhnliche Einfühlsamkeit heraus, die seinen Bezug zum Material deutlich macht, ob bei der titelgebenden Single mit ihrem hämmernden Riff (geschrieben von Christian Kane und Blair Daly), dem Banjo-untermalten, großmäuligen "Callin' All Country Women" (Christian Kane, Jerrod Niemann und Jimmie Lee Sloas) oder dem rockigen "American Made" mit seinen Steelguitar-Klängen (Christian Kane, Wayd Battle und Steven Carlson). Als Sänger gelingt es Christian Kane, jedem dieser Songs Leben einzuhauchen, sei es eine intime Geschichte oder der Aufruf zu wilder Feier.

Das von Christian Kane, Bob Ezrin und Sloas produzierte "The House Rules" verknüpft die raubeinige Kantigkeit, die auf den Geburtsort Dallas, Texas, und die Jugend in Oklahoma zurückzuführen ist, mit der Erfahrung, die Christian Kane gewann, als er sich nach seinem Umzug nach Los Angeles, Kalifornien, die Hauptrolle des Ryan "Flyboy" Legget in "Fame L.A." sichern konnte.

Mit seinem guten Aussehen, seinem Charisma auf der Bühne und vor der Kamera und dem echten Country-Feeling hat Kane es schon weit gebracht und ist auf dem besten Weg, noch viel weiter zu kommen.

Cover Jahr Album Anmerkung
Cover 2010 The House Rules (Bigger Picture)
Cover 2010 Christian Kane EP (Bigger Picture)
Jahr Album Chart Höchste Platzierung
2010 The House Rules Country Albums 25
2010 The House Rules The Billboard 200 178
2010 The House Rules Top Heatseekers 1
2010 Christian Kane (EP) Country Albums 28
2010 Christian Kane (EP) The Billboard 200 159
2010 Christian Kane (EP) Top Digital Albums 25
2010 Christian Kane (EP) Top Heatseekers 5
Jahr Single Chart Höchste Platzierung
2011 Let Me Go Hot Country Songs 58
2010 The House Rules Hot Country Songs 49
Jahr Rolle Film/Serie
2015 Billy Taylor Heaven Sent
2015 Boudreaux Tinkar
2014-heute Jacob Stone The Quest
2014 Jim Hall All Stars
2014 Mark Allen 50 zu 1
2013 JT Maxwell King & Maxwell
2011 Peacemaker Universal Squadrons
2011 Dale Acton Good Day for It
2009 Ryan Roberts Not Since You
2008–2012 Eliot Spencer Leverage
2008 Billy Hide
2006 David Four Sheets to the Wind
2005–2006 Jack Chase Close to Home
2005 Abe Wheeler/High Wolf Into the West
2005 Sean Voight Keep Your Distance
2005 Paul Her Minor Thing
2004 Brian Friday Night Lights - Touchdown am Freitag
2004 Bob Las Vegas
2004 Agent Mullins Taxi
2004 Christian The Plight of Clownana
2003 Peter Prentiss Just Married
2003 Young Hub Secondhand Lions
2003 Brian Cruver The Crooked E: The Unshredded Truth About Enron
2002 Cal Cooper Life or Something Like It
2001 Nick Taylor Dawson's Creek
2001 John Thomas "J.T." Langston Crossfire Trail
2001 Dale Robin Summer Catch
2000 Billy Ryan Gallo Love Song
2000 Idaho guy The Broken Hearts Club: A Romantic Comedy
1999 P.A. EDtv
1999 Wick Lobo Rescue 77
1999–2004 Lindsey McDonald Angel
1997–1998 Ryan "Flyboy" Legget Fame L.A.