Dolly Parton: Queen of Charts

Dolly Parton - Pure & Simple

In mehreren Ländern schafft Dolly Parton mit "Pure & Simple" den Einstieg in die Charts.

Dolly Parton trägt völlig zu Recht den Titel Queen of Country Music. Unzählige Lieder, die Dolly Parton entweder geschrieben oder gesungen haben, sind wahre Ohrwürmer. Diese an dieser Stelle aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Nachricht sprengen. Charterfolge konnte Dolly Parton aber schon seit längere Zeit nicht mehr erfolgreich verbuchen, doch diese Zeiten sind jetzt vorbei.

Das im September 2016 veröffentlichte Album "" steigt auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts ein. Es ist die erste Nummer 1 für Dolly Parton seitdem SoundScan die Billboard Charts vor 25 Jahren übernommen haben. Auch in den Billboard Americana/Folk Albums Charts landet der Silberling auf Platz 1. Circa 21.000 Einheiten, kumuliert mit Song Downloads, wurden verkauft, was auch für Platz 11 der Billboard Top 200 Charts (alle Genres) reicht. Aber damit nicht genug

Auch in Australien und Kanada hat Dolly Parton eine neue Nummer 1 zu verzeichnen.

Wenn man in die Nachbarschaft schaut, ist Dolly Parton mit "Pure & Simple" auch erfolgreich: In den britischen Country Charts landet das Album auf Platz 1 und in den britischen Album Charts (aller Genres) muss sich Dolly Parton nur Frank Oceans "Blonde" geschlagen geben, landet als auf Platz 2.

Dolly Parton "Pure & Simple" in den deutschsprachigen Ländern

Die weltweite zeitgleiche Veröffentlichung hinterlässt auch hierzulande ihre Chart-Spuren. In den offiziellen deutsche Album Charts, die von der GfK Entertainment ermittelt werden, landet "Pure & Simple" auf Platz 79.


Anmelden

Haralds Avatar
Harald antwortete auf das Thema: #57896 1 Jahr 7 Monate her
ich habe mir die Scheibe einmal zugelegt und muss sagen: eine typische Dolly CD. Ideal zum Anhören nebenher während einer Autofahrt oder Ähnlichem. für mich ist die Bonus CD mit den alten Songs fast noch besser. Aber da sind ja wie immer die Geschmäcker verschieden.

Harald