The Wild Feathers

Das Country-Blues-Quartett The Wild Feathers kommen im Mai 2016 auf Deutschland-Tournee

The Wild Feathers sind in ihrer Heimat der USA schon lange kein Geheimtipp mehr. Die einflussreichen Medien sind bekennende Fans der vierköpfigen Band. Der Rolling Stone schreibt: "Fans der Avett Brothers und My Morning Jacket werden The Wild Feathers schätzen und sich an die Songs von Tom Petty und Neil Young erinnert fühlen".

Die Musik von The Wild Feathers verbindet die Genres Country, Blues, Folk und Rock zu einem Netz aus warmen Melodien mit Vintage-Wurzeln und modernen Tönen. Nun kommen die talentierten Musiker im Mai für vier Clubshows nach Deutschland und werden in München, Köln, Berlin und Hamburg auf der Bühne stehen (Tickets online bestellen).

Das gitarrenlastige Quartett aus Nashville, Tennessee, veröffentlichte im März 2016 sein neues Album "Lonely is a Lifetime". Das aktuelle Werk ist inspiriert von ihrem Leben auf Tour und den Geschehnissen der letzten Jahre. Wenn derart gute Stimmen gepaart mit spannenden Arrangements und hoher Musikalität zusammentreffen, entstehen diese großartigen Melodien, die The Wild Feathers auszeichnen.

The Wild Feathers sind vor allem aber auch eins - eine außerordentliche Live-Band! Ob im kleinen Zelt auf dem SXSW in Austin oder vor mehreren tausend Menschen im Vorprogramm von Gary Clark Jr. oder gar Bob Dylan. Den Musikern, die unter anderem durch ihre gleichberechtigte Bühnenaufstellung auffallen, gelingt es immer mit ihren besonderen Südstaaten Klängen das Publikum in den Bann zu reißen.

Diese und andere Country-Konzerte stehen auch in unserem Terminkalender.


Anmelden