Der Songschreiber von Cadillac Cowboy, Chuck Pyle, verstorben

Chuck Pyle verstorben

Chuck Pyle, vielen auch als der Zen Cowboy bekannt, verstarb unerwartet am Freitag, den 6. November 2015, in seinem Haus in Palmer Lake, Colorado. Er wurde 70 Jahre alt.

Chuck Pyle wurde am 28. Januar 1945 geboren und wuchs in Newton, Iowa, auf. Als Jugendlicher sang er im Stadt-Chor. Als er zur Junior High-School ging und dort ebenfalls in den Chor eintrat, fragte ihn der Leiter, ob er nicht ein Trio mit zwei Klassenkameraden gründen wolle, was er auch tat.

1965 zog Pyle noch Colorado und wurde Kontrolleur für Routt Country Engineering in Steamboat Springs. Als er aber feststellte, dass er mehr Geld durch Musik verdienen konnte, fokussierte er sich auf seine künstlerische Karriere.

Inspiriert durch Michael Martin Murphey, den er 1970 live auf der Bühne sah, entschiede sich Chuck Pyle Songschreiber zu werden. Sein Lieder wurden dann von Chris LeDoux, Jerry Jeff Walker, John Denver, the Nitty Gritty Dirt Band, Suzy Bogguss, Owen Temple, Gary P. Nunn und vielen anderen aufgenommen. Zu seinen populärsten Liedern zählen "Cadillac Cowboy" (Chris LeDoux) und "Jaded Lover" (Jerry Jeff Walker).

Aus Chuck Pyle Feder stammt auch der Titelsong von PBS' "Spirit of Colorado".

In seiner vier Jahrzehnten andauernden Karriere veröffentliche Pyle 13 Alben. Sein letzter Silberling erschien 2015, "Cover Stories".

Anmelden
Joe Bonsall von The Oak Ridge Boys verstorben
Aktuelle Nachrichten
Joseph S. Bonsall von The Oak Ridge Boys aus Hendersonville, Tennessee, ist am 9. Juli 2024 an Komplikationen der Amyotrophen Lateralsklerose verstorben. Er wurde 76 Jahre alt...
Kinky Friedman verstorben
Aktuelle Nachrichten
Kinky Friedman, der satirische und oft provokante Musiker, Autor und frühere Politiker, ist im Alter von 79 Jahren gestorben...
Schauspieler Dabney Coleman verstorben
Aktuelle Nachrichten
In der schwarzhumorigen Komödie "Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um?" (1980) spielte Dabney Coleman einen zudringlichen Boss, in "Tootsie" (1982) einen sexistischen Regisseur: Der für...
Banjo-Größe Jim Mills verstorben
Aktuelle Nachrichten
Der preisgekrönte Bluegrass-Musiker Jim Mills ist bereits am Freitag, den 3. Mai 2024, im Alter von 57 Jahren unerwartet verstorben. Seine Todesursache wurde nicht bekannt gegeben...
Sänger und Gitarrist der Allman Brothers Band Dickey Betts verstorben
Aktuelle Nachrichten
Dickey Betts, der Sänger, Songschreiber und Gitarrist der Allman Brothers Band, der mit seinen durchdringenden Soli, seinen geliebten Songs und seinem aufrüttelnden Geist die Band und den Southern...
Jill Morris verstorben
Aktuelle Nachrichten
Jill Morris war eine der wenigen nationalen Country-Künstler mit einem Major-Label-Vertrag. Seit vier Jahren hatte sie Parkinson. Nun ist Country-Sängerin Jill Morris gestorben...
Brit Turner, Schlagzeuger von Blackberry Smoke, verstorben
Aktuelle Nachrichten
Brit Turner, der Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Südstaaten-Rockband Blackberry Smoke, ist am Sonntag, den 3. März 2024, gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Bei Turner wurde ein Glioblastom -...
Charles Dierkop verstorben
Aktuelle Nachrichten
Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Charles Dierkop, der Schauspieler der in "Zwei Banditen", "Der Clou" und "Make-up und Pistolen" zu sehen war, im Alter von 87 Jahren verstorben...
Hee Haw-Star Roni Stoneman gestorben
Aktuelle Nachrichten
Wie das Country Music Hall of Fame and Museum mitteilte, ist Roni Stoneman, Mitglied der Pionierfamilie der Country Music, den Stonemans, und eine feste Größe am Banjo, ist am Mittwoch, 21. Februar...
Toby Keith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Toby Keith ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Der Country-Sänger verstarb im Kreise seiner Familie nach dreijährigem Kampf gegen Magenkrebs, nachdem er wenige Wochen zuvor gesagt hatte, dass er...