Zum Saisonstart rollt der FireChaser Express durch Dollywood

DollyParton

Im Juni werden etliche Anhänger der Country Music wieder den Weg nach Nashville, Tennessee, einschlagen, wo vom 5. bis 8. Juni wieder das beliebte CMA Festival stattfindet. Mit der Bekanntgabe von Top-Stars wie Jason Aldean, Luke Bryan, Lady Antebellum oder Brad Paisley, dürfte bei vielen Fans das Reisefieber noch gesteigert worden sein.

Lediglich eine gut dreieinhalbstündige Autofahrt von der Music City entfernt, liegt Dollywood. Seit 1986 ist Dolly Parton Eigentümerin und Namensgeberin des beliebten Themen- und Vergnügungsparks in Pigeon Forge. Gerade ist der Park mit einer neuen Attraktionen in die Saison gestartet. Mit dem "FireChaser Express" gibt es eine brandneue Achterbahn. Hier steht keine wahnsinnige Geschwindigkeit oder Überschläge im Vordergrund, sondern vielmehr der Spaß für die ganze Familie. Die Fahrt, die atmosphärisch in die Zeit der 40er Jahre führt, bietet dazu eine Besonderheit. Neben der Vorwärtsfahrt gibt es ebenso einen Lifthill sowie einen Streckenabschnitt, der rückwärts gefahren wird. Diese Anlage ist Teil der Investitionen in Höhe von 300 Millionen US-Dollar, die die Sängerin in den nächsten zehn Jahren vornehmen will. Für 2015 ist die Eröffnung eines Dolly-Resorts, in dem Fans dann übernachten können, geplant.

Wer es im Juni oder zu einem andern Zeitpunkt nicht in die Nähe des Great Smoky Mountains Nationalparks schafft, kann Dolly Parton trotzdem höchstpersönlich erleben. Im Rahmen der "Blue Smoke World Tour" wird die Sängerin im Juli 2014 Konzerte in Deutschland und der Schweiz geben. Am 5. Juli gastiert der Superstar in der Lanxess Arena in Köln und am 6. Juli in der O2 World in Berlin. (Tickets für die Deutschlandkonzerte online bestellen) Anlässlich des Moon & Stars Festivals tritt Dolly Parton am14. Juli noch in Locarno (Schweiz) auf.

Nicht ganz so lange müssen die Fans noch auf das neue Album "Blue Smoke" warten. Dies erscheint mit zwölf neuen Songs in Deutschland, Österreich und in der Schweiz am 9. Mai 2014 und damit sogar noch ein paar Tage eher als in den USA. Wer möchte, kann das Album bei Amazon.de und JPC vorbestellen.


Anmelden