Nashville Star LogoDie Casting-Show "Nashville Star" (Country-pendent zu "DSDS - Deutschland sucht den Superstar") kommt in den USA nicht aus dem Quotentief raus.

Aufgrund des Autorenstreiks wechselte die Show vom USA Network zum großen Schwestersender NBC (National Broadcasting Company)  aber die Verantwortlichen dürften mit den Quoten alles andere als zufrieden sein: Es wurde eine zweistündige Ausgabe der Show gesendet. Dabei schalteten 4,79 Millionen Zuschauer ein, die Reichweite betrug 5,59 Millionen Menschen. Bei den jungen Menschen erzielten die Sendung sechs beziehungsweise vier Prozent Marktanteil.

 Damit rutsche der Fernsehsender auf Platz vier der großen TV-Sender am Montagabend. Mit 7,36 Millionen Fernsehzuschauern sicherte sich FOX den Tagessieg. Der zweite Platz belegte CBS (Columbia Broadcasting Company) mit 7,04 Millionen, die American Broadcasting Company (ABC) schaffte mit seinem Programm rund 6,24 Millionen Zuschauer. Wie erwähnt unterhielt die NBC rund 5,32 Millionen US-Zuschauer, The CW kam auf 0,96 Millionen Menschen.


Anmelden