Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts

Taylor Swift

"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden

Um den Re-Release von Fearless wurde in der Öffentlichkeit bereits mehr als nur viel geschrieben. Die Story ist lang und die Fronten verhärtet, doch eines zeichnet sich nun ab: Es wird ein Erfolg werden!

Um die Geschichte kurz zusammenzufassen: Taylor Swift wollte bereits geraume Zeit die Rechte an ihrer Musik zurückkaufen, dies gelang nicht, beziehungsweise nicht so wie sich das Swift wünschte und so entstand nach viel hin und her die Idee die Musik erneut aufzunehmen, neu zu veröffentlichen und so wieder Herr der Lage zu werden. Mit dem Studio-Album "Fearless (Taylor’s Version)" ist dieser Schritt ein erstes Mal gemacht und nun können Fans mit dem Kauf des Albums einzig Taylor Swift unterstützen.

 

Platz 3 der Midweek Charts in Deutschland

Der Erfolg der Neuaufnahmen könnte nun, in der ersten Woche nach Veröffentlichung der neuen alten Platte, sogar noch größer als der Erfolg des Original-Albums aus dem Jahre 2009 werden. Schaut man auf die Midweek Charts. ermittelt von GfK Entertainment, so wird "Fearless (Taylor's Version) auf Platz 3 der deutschen Album Charts gelistet. Für ein Country-Album ein mehr als beachtlicher Erfolg!

Dass Country in Deutschland funktionieren kann, ist zwar nichts neues, zuletzt zeigten The BossHoss mit ihren Alben "Dos Bros" (2015) und "Black Is Beautiful" (2018) und entsprechenden Nummer-1-Platzierungen eindrucksvoll, dass Country seine Daseinsberechtigung in deutschen Album Charts hat, doch internationale Acts haben zumeist ihre Probleme mit Country-Titeln in den deutschen Charts. Diese internationalen Künstler, wie eben Taylor Swift, findet man mit entsprechenden Country-Titel in den Album Charts sichtlich weniger.

Ein Beispiel für internationale Country-Acts in den deutschen Album Charts wären hier die niederländische Formation The Common Linnets, welche sich mit ihren beiden Studio-Alben aus dem Jahre 2014 und 2015 auf Platz 11 und 18 der deutschen Ranglisten einordneten. Taylor Swift wird der Erfolg von "Fearless (Taylor's Version)" sicherlich wichtig sein, jedoch wird wohl für sie entscheidender, dass man erfolgreicher wird als das Original-Album aus dem Jahre 2008. Damals kam die Platte, noch von Big Machine Records veröffentlicht, auf Platz 12 der deutschen Charts, dieses Ergebnis wird vermutlich überboten werden. Die bisher größten Erfolge von Swift hatte sie mit den Alben "Reputation" (2017) und "Lover" (2019), beide mit Platz 2 in den deutschen Charts, das waren jedoch auch Pop-Alben, was auch für "1989" (2014) zählt, welches sich auf Platz 4 wiederfand. Schlägt "Fearless (Taylor's Version)" also wie nun in den Midweek Charts prognostiziert ein, könnte Country in Deutschland einen neuen, höheren Stellenwert erhalten.

Der Charterfolg beflügerlt auch die Airplay Charts in Deutschland. Letzten Freitag stand die aktuelle Single-Auskopplung, die Neufaufname von "Love Story", noch auf Platz 363 der Charts. In den heutigen Trend Charts steht das Lied schon auf Platz 216. bei einem entsprechend hohen Charteinstieg des Albums werden sicherlich auch die EInsätze im Radio deutlich zunehmen.

"Fearless (Taylor's Version)": Charteinstieg in Deutschland und Rekord in Großbritannien

Taylor Swift hat es geschafft. Ihr "Fearless (Taylor's Version)" Album ist in Deutschland auf Platz 2 eingestiegen.

Aber nicht nur in Deutschland hat es funktioniert: In Großbritannien holt Taylor Swift mit ihrem neuen Rekord sogar die Beatles ein. Mit der Veröffentlichung schaffte sie es innerhalb von 259 Tagen ihr drittes Nummer-1-Album in den britischen Charts. Auch die Studio-Alben "Folklore" (31. Juli 2020) und "Evermore" (18. Dezember 2020) waren bis an die Spitze der britischen Album-Charts geklettert. Damit hat die Künstlerin den bisherigen Rekord der Beatles eingeholt, den diese 54 Jahre gehalten hatten. Mit "Revolver", "Rubber Soul" und "Help!" landeten John Lennon, Paul McCartney und Co. zwischen 1965 und 1966 ebenfalls drei Nummer-1-Alben - allerdings innerhalb von 364 Tagen.

Bleibt der Blick auf die Billboard Country Album Charts am kommenden Dienstag. Aber bei den Erfolgen hierzulande, kann man wohl davon ausgehen, dass Taylor Swift mit "Fearless (Taylor's Version)" dort auch die Nummer 1 belegt.

vgw
Anmelden
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 18. Mai 2024
Album Charts
Beyoncés Album "Cowboy Carter" verliert häppchenweise die Attraktivität und so fällt der Silberling von Platz 2 auf Platz 3 der Billboard Country Albums Charts. Morgan Wallen, der gerade seine erste...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 11. Mai 2024
Album Charts
Morgan Wallens "One Thing at a Time" ist zurück auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. (Beyoncé rutscht mit "Cowboy Carter" auf Platz 2.) Nachdem "One Thing at a Time" bereits 46-mal die...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 4. Mai 2024
Album Charts
Beyoncé bleibt mit "Cowboy Carter" eine weitere Woche auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. Einziger Neueinsteiger in den Top 25 ist diese Woche Anne Wilson mit ihrem christlich angehauchten...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 27. April 2024
Album Charts
Auch in dieser Woche ist wenig Bewegung in den Top 25 der Billboard Country Album Charts – kein einziger Neueinsteiger und auch die Top 10 bleiben nahezu unverändert. Das wiederum bedeutet, dass...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Taylor Swift bricht Barbra Streisand Rekord
Aktuelle Nachrichten
Taylor Swift knackt historische Rekorde mit "Speak Now (Taylor's Version)" Taylor Swift ist mal wieder die Frau der Stunde und knackt rund um den Globus einen Rekord nach dem anderen! Die US-...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Songs
Jahres End Charts
Passend zu seiner Chart-Performance hinter einem Doppel-Album sitzt Morgan Wallen an der Spitze doppelt so vieler Jahresendcharts wie sein ärgster Konkurrent: Luke Combs, der die...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Alben
Jahres End Charts
Wer die Billboard Country Album Charts das Jahr über verfolgt hat, wird nicht verwundert sein, dass Morgan Wallens "Dangerous: The Double Album" auch die Jahres End Charts anführt. Bereits 2021 stand...
Taylor Swift steckt im nächsten Rechtsstreit
Aktuelle Nachrichten
Anstatt um Songrechte geht es jetzt um Plagiatsvorwürfe gegen Taylor Swift Das rechtliche Karussell um Taylor Swift dreht sich unaufhörlich weiter. Dieses Mal betrifft es jedoch nicht etwa eine...