Dolly Parton - New Harvest...First Gathering

Vor 40 Jahren platzierte sich Dolly Parton mit "New Harvest... First Gathering" erstmalig an der Spitze der Charts.

Als Dolly Parton 1959 ihre erste Single "Puppy Love" veröffentlichte, konnte keiner ahnen, dass aus dem kleinen Mädchen aus Sevier County, Tennessee, einmal die Queen of Country Music werden würde. Zunächst nahm sie Porter Wagoner unter seine Fittiche, doch der große Durchbruch von Dolly Parton erfolgte erst danach und mit "New Harvest... First Gathering" konnte sie ihr erstes Nummer 1 Album für sich verbuchen.

Dolly Parton und Porter Wagoner

1967 sprach Porter Wagoner die Einladung an aus, mit ihm zusammenzuarbeiten. Was folgte sind eine Reihe sehr erfolgreicher Duette, aber der erfolgreichste Song für Dolly Parton aus dieser Zeit war "Jolene", der 1974 die Charts anführte. So war es nicht verwunderlich, dass Dolly Parton im Laufe des Jahre entschied, sich von Porter Wagoner zu trennen. Ihre Trennung verarbeitete Dolly Parton mit "I Will Always Love", der, von Dolly Parton gesungen, zweimal die Spitze der Charts erreiche, einmal nach der Trennung und dann aus dem Soundtrack zu "Das schönste Freudenhaus in Texas" heraus. Später führte Whitney Houston den Song erneut an die Spitze der Charts.

Die ersten Solo-Erfolge von Dolly Parton

"I Will Always Love" war nicht der einzige Song, mit dem Dolly Parton die Zeit der Trennung und den Neubeginn musikalisch verarbeitete. 1977 veröffentlichte die Queen of Country Music "Light of a Clear Blue Morning". Nachdem sie sich 1974 von Porter Wagoner getrennt hatte, zog er Parton mehrfach vor Gericht und 1976 kehrte langsam aber sicher Ruhe ein. Um den Schmerz dieser Auseinandersetzung zu verarbeiten schrieb Dolly Parton "Light of a Clear Blue Morning". Als Single war "Light of a Clear Blue Morning" mäßig erfolgreich und kam über Platz 11 in den Single Charts nicht hinaus, dennoch gilt der Song heute als Meilenstein und mit ihm wird immer wieder ein Aufbruch ins Neue verbunden. Auch in Deutschland konnte sich der Song nicht durchsetzen, obwohl Dolly Parton damals zu Gast im "Musikladen" war und ihn live vertrug.

So änderte Dolly Parton die dritte Strophe und sang "Light of a Clear Blue Morning" in ihrem Film "Sag's offen, Shirlee", der 1992 in die Kinos kam. Obwohl der Song erneut als Single ausgekoppelt wurde, waren keine nennenswerten Charterfolge zu vermelden.

2003 nahm Dolly Parton den Song erneut auf und packte ihn auf ihr "For God and Country" Album.

Auch wenn der Song "Light of a Clear Blue Morning" 1974 kein Single-Erfolg war, führte er dennoch das dazugehörige Album, "New Harvest... First Gathering", an die Spitze der Charts.

Das Album "New Harvest... First Gathering"

"New Harvest...First Gathering" war bereits das 18. Studio-Album von Dolly Parton. RCA Victor veröffentlichte das Album am 11. Februar 1977. Heute vor genau 40 Jahren, am 14. Mai 1977, erreichte das Album Platz 1 der Billboard Country Album Charts. "New Harvest...First Gathering" war das erste Dolly Parton Album, das die Spitze der Charts erreichte.

Der Charterfolg kam für Label und Künstlerin durchaus überraschend, denn "New Harvest...First Gathering" brachte zu dem Zeitpunkt keine Chartsingle hervor. Rückblickend erkennt und erkannte man aber das Potential.

Neben dem zuvor erwähnten "Light of a Clear Blue Morning" findet sich auf "New Harvest... First Gathering" auch der Song "Apple Jack", der damals nicht einmal als Single ausgekoppelt wurde, aber heute immer wieder mit Dolly Parton in Verbindung gebracht wird und aus ihren Live-Konzerten nicht mehr wegzudenken ist.

Als fünfter Song auf dem Album "New Harvest... First Gathering" steht "You Are". Als 1983 die Compilation "The Love Album" veröffentlicht wurde, koppelten die Niederländer "You Are" als Single aus, die dort Dezember 1983 / Januar 1984 dann bis an die Spitze der Charts kletterte.

Für "New Harvest... First Gathering" nahm Dolly Parton auch eine Cover-Version von "(Your Love Has Lifted Me) Higher and Higher" an. Der Song aus der Feder von Gary Jackson und Carl Smith war 1967 bereits ein Erfolg für Jackie Wilson. Dolly Parton bescherte das Lied eine Grammy-Nominierung als beste Country-Sängerin.

Auch wenn Dolly Parton später noch viele erfolgreiche Alben veröffentlicht hat, ist die erste Nummer 1 bestimmt etwas besonderes. Den Fans bleiben vor allen Dingen einige Lieder aus "New Harvest... First Gathering" im Ohr.

Anmelden