Das Country Radio Country Star geht auf Sendung

Country Star

Mit Country Star geht das erste Vollprogramm Country Radio aus und für Deutschland auf Sendung.

2017 war kein gutes Jahr für Country-Radio-Hörer aus Deutschland. Zunächst stellte WDR 4 und dann auch SWR 4 die jeweils wöchentliche Country-Sendung ein. Gegen Ende des Jahres musste sich dann nach über 35 Jahren auf Sendung auch Doc Schulze bei Radio Euroherz verabschieden. Dadurch wurde die Country Music, die über den Äther ging deutlich ausgedünnt. Nun ist Country Star auf Sendung gegangen und versucht den deutschen Mark zu erobern.

Am 1. April 2018 ist das neue Country-Radio "Country Star" gestartet und sendet die "besten Country-Hits von heute". Ein modernes, frisches Radio, das aktuelle Country-Hits mit den wichtigsten News aus der Welt und der Country-Szene mixt.

"Country Star" ist damit der erste Radiosender, der als Vollprogramm Country Music, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr) spielt und die Hörer mit aktuellen Informationen aus Good Ole Germany versorgt. "Country Star" bringt tagsüber stündlich zur vollen Stunde Nachrichten und Wetterinfos.

Hinter dem Programm stehen Profis aus der Radiobranche, die jahrelange Erfahrung aus privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern mitbringen, jetzt aber ihre Liebe zu modernem US-Country-Sound entdeckt haben.

Durch die Zusammenarbeit mit CountryMusicNews.de hat Country Star einen direkten Draht in die Szene und sehen noch viel Potential für das Programm.

Die erste moderierte Sendung auf Country Star

Als erste moderierte Sendung gibt es am Wochenende den Country-Countdown: Samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und sonntags von 16:00 bis 18:00 Uhr die Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts. weitere Sendungen werden folgen auch mit Gewinnspielen, Aktionen und Konzertberichten.

Im Gegensatz zu anderen Webradioangeboten, die von Hobby-Radiomachern produziert werden, ist "Country Star" ein hörbar professionelles Radioangebot, auf das die Country-Szene lange gewartet hat. Der Sender finanziert sich durch Werbung und die Webeindustrie scheint den Wert der Country-Fans für sich erkannt zu haben. So laufen auf Country Star bereits die ersten Werbespots unter anderem von der REWE Supermarktkette oder dem Schnellrestaurant McDonald's.

Country Star ist deutschlandweit zu empfangen - ganz einfach über das Internet. Auf der Webseite des Senders kann man direkt reinhören oder es gibt Tipps zum weiteren Empfang. Zum Beispiel wie Alexa Country Star spielt oder ein Sonos-System. Country Star ist auch schon bei radio.de gelistet.


Anmelden

dodge_rams Avatar
dodge_ram antwortete auf das Thema: #58542 8 Monate 1 Woche her
Ganz koscher erscheint mir der Player auf deren Internetseite nicht: Wenn ich auf den Play-Button klicke, erscheinen kurz kyrillische (also russische) Buchstaben, dann erst Titel und Interpret.
Wenn ich auf das Pause-Symbol klicke, bleibt sogar ein russisches Wort stehen.

Sind die Betreiber Russen oder ist die Internetseite von Country-Star in Russland gehostet?

Ein Impressum, welches in der BRD zwingend vorgeschrieben ist, sucht man auf der Internetseite von Country-Star vergebens.

Kennt jemand die Stream-Adresse, damit man den Sender mit einem separaten Player abspielen kann, so daß man nicht auf die Seite von Country-Star gehen muß?
dodge_rams Avatar
dodge_ram antwortete auf das Thema: #58544 8 Monate 6 Tage her
Update: Seit heute Abend gibt es ein Impressum mit deutscher Adresse.
soccermasters Avatar
soccermaster antwortete auf das Thema: #58585 4 Monate 3 Wochen her
Die Seite sieht ja mittlerweile ganz gut aus, das Programm passt auch.
Mir gefällt der Sender, da man auch Nachrichten aus D bekommt.