Troy Gentry

Troy Gentry ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen.

Wie WLEX NBC 18 aus Lexington, Kentucky, meldet, ist am Freitag, den 8. September 2017 gegen 12:30 Uhr Ortszeit ein Hubschrauber am Flying W Airport in Medford, New Jersey, abgestürzt. Beide Insassen, einer davon Troy Gentry, eine Hälfte des Country Duos Montgomery Gentry, wurden dabei schwer verletzt.

Eddie Montgomery, die andere Hälfte von Montgomery Gentry, war nicht mit an Bord des Hubschraubers.

Wie das Plattenlabel von Montgomery Gentry inzwischen mitteilte, ist Troy Gentry seinen Verletzungen unmittelbar erlegen und verstarb somit im Alter von 50 Jahren.

Die Unglücksursache ist noch nicht bekannt.


Anmelden