Don Williams

Country-Sänger Don Williams ist im Alter von 78 Jahren verstorben.

Wie der Pressesprecher von Don Williams mitteilte, ist der Country-Sänger, der uns Hits wie "Some Broken Hearts Never Mend" und "Tulsa Time" brachte, nach kurzer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstorben. Die Country-Gemeinde trauert um den Gentle Giant.

Geboren wurde Don Williams am 27. Mai 1939 in Floydada, Texas, wuchs aber in Portland, Texas, auf, wo er auch die Schule besuchte und seinen Abschluss machte.

Bereits im zarten Alter von drei Jahren gewann Don Williams seinen ersten Talentwettbewerb, der al ersten Preis einen Wecker auslobte. Als Teenager lernte er Gitarre spielen und spielte Lieder nach, die er im Radio hörte. Mit einigen Freunden spielte Don Williams in lokalen Bands.

Nach mehreren musikalischen Gehversuchen, erhielt Don Williams 1971 seinen ersten Vertrag als Songschreiber. "Cowboy" Jack Clement gab ihm damals die Chance, die Williams zu nutzen wusste und im folgenden Jahr einen Plattenvertag bei Clements JMI Records erhielt. 1973 erschien sein Debüt "The Shelter in Your Eyes".

1974 führte Don Williams erstmalig die Charts an. "I Wouldn't Want to Live If You Didn't Love Me" war seine erste Nummer 1. Bis 1991 platzierte sich ausnahmslos jede Single von Don Williams in den Top 40 der Billlboard Single Charts.

In den 1970ern war Don Williams mehrfach zu Gast in der "Disco", die vom ZDF ausgestrahlt wurde.
Seine Musik war in Deutschland so populär, dass Telly Savalas ("Kojak") damals eine Cover-Version von "Some Broken Heart Never Mend" aufnahm und ebenfalls sehr erfolgreich war. Volker Lechtenbrink machte aus seinem Hit "Tulsa Time" die deutsche Version "Leben so wie ich es mag" und feierte damit große Erfolge.

2016 entschied sich Don Williams in den musikalischen Ruhestand zu gehen. Grund hierfür dürfte eine unerwartete Hüftoperation gewesen sein.

Die genaue Todesursache wurde noch nicht bekanntgegeben. Mit Don Williams hat die Country-Gemeinde einen weiteren großen Country-Sänger der alten Garde verloren.


Anmelden

linhars Avatar
linhar antwortete auf das Thema: #58333 2 Monate 1 Woche her
R.I.P. Don
Andis Avatar
Andi antwortete auf das Thema: #58334 2 Monate 1 Woche her
R.I.P. - Werde mir gleich das Album von 2017 - Gentle Giants - The Songs of Don Williams" anhören. Tribute mit u.a. Chris Stapleton, Pistol Annies, Brandy Clay, Garth , Dierks Bentley, Lady Antebellum u.a. ,. Und danch dann die Originale von Don.
Haralds Avatar
Harald antwortete auf das Thema: #58335 2 Monate 1 Woche her
Das tut richtig weh. Don Williams begleitete mich seit meinen ersten kleinen Schritten Richtung Countrymusic ab dem Jahre 1974.

R:I.P Don