Gunter Gabriel

Country-Sänger Gunter Gabriel ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

Gunter Gabriel ist tot, dieses teilte seine Agentur am heutigen Donnerstag, den 22. Juni 2017, mit. Der deutsche Country-Sänger war am 10. Juni 2017, einen Tag vor seinem 75. Geburtstag, auf einer Steintreppe gestürzt und musste daraufhin mehrfach operiert werden. Heute verstarb er in einem Krankenhaus in Hannover.

Das Leben von Gunter Gabriel

wurde am 11. Juni 1942 in Bünde in Westfalen mit bürgerlichen Namen als Günter Caspelherr geboren. Seine Mutter verstarb, als er vier Jahre alt war, er wuchs bei seinem Vater auf. Eine traurige Kindheit, geprägt durch Gewalt und Kälte. Zunächst lernte Gunter Gabriel Schlosser, holte dann das Abitur nach und begann ein Maschinenbaustudium. Später wurde er Promoter bei CBS Records in Frankfurt. Dort lernte Gunter Gabriel Sänger wie Frank Zander und Rex Gildo kennen und schrieb für sie Songs.

1973 hatte Gunter Gabriel auch als Country-Sänger seinen Durchbruch. Mit "Er ist ein Kerl (Der 30 Tonner Diesel)" sang er sich in die Herzen der Deutschen und war fortan die Stimme des "kleinen Mannes". So nahm Gunter Gabriel viele amerikanische Country-Songs in deutscher Sprache auf, darunter "Freiheit ist ein Abenteuer" ("Me And Bobby McGhee") und "Ich werd' gesucht in Bremerhaven" ("Wanted Man").

Seinen größten Erfolg feierte Gunter Gabriel 1975 mit "Komm' unter meine Decke", der es bis auf Platz 7 in den deutschen Single-Charts schaffte.

Gunter Gabriel sorgte aber auch mit seinem Privatleben immer wieder für Schlagzeilen. Nach seinen ersten beruflichen Erfolgen investierte er eigenen Angaben zufolge falsch und verlor zehn Millionen Deutsche Mark. Zu den Schulden kamen Alkoholprobleme und insgesamt vier gescheiterte Ehen. 1995 zog Gunter Gabriel nach Hamburg und lebte fortan auf einem Hausboot.

Mit seinem Album letzten Studio-Album "Sohn aus dem Volk" schaffte Gunter Gabriel ein beachtliches Comeback.

Das Leben war oft hart zu Gunter Gabriel und hat ihm doch nichts anhaben können. Nun wurde eine simple Steintreppe zu seinem Verhängnis. Gunter Gabriel ist am 10. Juni 2017, am Abend vor seinem 75. Geburtstag, ins Straucheln geraten und gestürzt. Dabei hat er einen dreifachen Bruch seines ersten Halswirbels erlitten und musste in einem Krankenhaus in Hannover drei Mal operiert werden. Die Eingriffe blieben jedoch leider ohne Erfolg. Heute Vormittag hat das Herz von Gunter Gabriel die Strapazen nicht mehr ertragen und hörte auf zu schlagen.

In Erinnerung an den Gunter Gabriel zeigt GoldStar TV (exklusiv bei Sky) am 24. Juni 2017 um 20:15 Uhr die Musiksendung "Meine Hits: Gunter Gabriel" sowie am 28. Juni 2017 den Talk-Klassiker "Bei Hübner: Gunter Gabriel" um 23:00 Uhr.


Anmelden

Marcs Avatar
Marc antwortete auf das Thema: #58276 3 Monate 3 Tage her
Hmmm Musik ist immer Geschmackssache, aber eines muss man sagen: Er war markant, ehrlich und er hat Maßstäbe gesetzt... nach oben und nach unten. Nun kann er mit Cash wieder was trinken gehen...
Monticellofans Avatar
Monticellofan antwortete auf das Thema: #58278 3 Monate 3 Tage her
Gunter Gabriel war ein echtes Original. Ich habe ihn im Altonaer Theater (Hamburg) zweimal live gesehen.
Schade um ihn.

R.I.P. lieber Gunter.

Herzlichst
Monti.
klapnits Avatar
klapnit antwortete auf das Thema: #58284 2 Monate 4 Wochen her
Schade, das Gunter Gabriel in den Country-Musik-Himmel gerufen wurde...

Möge er in Frieden ruhen und im Himmel mit anderen Country-Größen weiter musizieren...

Als Rückblick auf seine musikalischen Höhepunkte ist hier eine Übersicht, was er so in den Deutschen Charts erreicht hat..

GUNTER GABRIEL IN DEN DEUTSCHEN SINGLE-CHARTS

scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/...72413561&oe=59C8FE2D

GUNTER GABRIEL IN DEN DEUTSCHEN ALBUM-CHARTS

scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/...518bfffe&oe=59D54AD6