Miranda Lambert, Steve Cropper, E.W. "Bud" Wendell und der verstorbene Johnny Cash bekommen einen Stern auf dem Music City Walk of Fame

Music City Walk of Fame

Am 6. Oktober 2015 erhielten Miranda Lambert, Steve Cropper and E.W. "Bud" Wendell einen Stern auf dem Music City Walk of Fame. Auch der legendäre Johnny Cash wurde posthum mit einem Stern geehrt.

"Diese Neuzugänge von dem Music City Walk of Fame repräsentieren das Beste in Nashvilles Musik Industrie. Angefangen bei dem erdigen und seelenvollen Gitarrenspiel von Steve Cropper über mit ihrerm Starken Gesang und Songschreiben bis hin zu Bud Wendell und seiner visionären Führung der Grand Ole Opry und von Gaylord Entertainment", sagte Bürgermeister Kar Dean in seiner Laudatio. "Und natürlich , der nicht weniger als eine Ikone ist, einer der besten Künstler, die die Bühnen und Studios dieser Stadt jemals hervorgebracht haben.

Mit den Neuzugängen zählt der Music City Walk of Fame zurzeit exakt 70 Sterne.

In ihrer Dankesrede sagte Miranda Lambert: "Vielen Dank an die Stadt Nashville und and den Music City Walk of Fame für diese Ehre und dieses Privileg. Ich bin stolz ein Teil der Gemeinde von weiblichen Künstlerinnen, wie zum Beispiel Loretta Lynn, Dolly Parton, Trisha Yearwood, Reba McEntire, Emmylou Harris und Martina McBride zu sein. An diesen Meilenstein werde ich mich immer erinnern. Ich möchte auch den anderen Preisträgern, Steve Cropper, E.W. "Bud" Wendell und dem legendären Johnny Cash, danken. Alleine Cashs Namen in einem Satz mit meinem zu sagen raubt mir den Atem.


Anmelden