Taylor Swift

Am 17. Juli 2013 gab MTV die Nominierten für die 2013er MTV Video Music Awards bekannt und natürlich wurde auch Taylor Swift nominiert. Die Country-Sängerin erhielt sogar gleich zwei Nominierungen, beide für ihr Musikvideo "I Knew You Were Trouble".

Das Video ist nominiert in der Kategorie "Video des Jahres" und neben und ihrem Video "I Knew You Were Trouble" sind auch Justin Timberlake mit "Mirrors," Macklemore & Ryan Lewis featuring Wanz mit "Thrift Shop," Bruno Mars mit "Locked Out of Heaven" und Robin Thicke featuring T.I. and Pharrell "Blurred Lines" nominiert.

In der Kategorie "Bestes Video einer Sängerin" sind neben Taylor Swift auch Rihanna, Miley Cyrus, Pink und Demi Lovato nominiert.

Die 2013 MTV Music Awards warden am 25. August 2013 im Barclays Center in Brooklyn, New York, verliehen und auch hierzulande live übertragen.


Anmelden