Edens Edge

Hannah Blaylock und ihr Ehemann Justin Wakefield heirateten im September 2012 in Arkansas und da war das Ende des Trios schon vorherzusehen und wie heute auf der Bandseite von Edens Edge zu lesen ist, hat das Gründungsmitglied Hannah Blaylock das Trio nun auf eigenen Wunsch verlassen.

Bereits am 22. Februar 2013 traten Edens Edge zum letzten Mal als Trio auf - in der Grand Ole Opry. "Die Opry Bühne ist der Platz auf dem ein Künstler seine ersten Schritte geht und oftmals ist es auch der Platz an dem das musikalische Leben eines Künstlers endet", sagt Dean Berner. "Wir hätten uns keinen besseren Ort wünschen können, um ein neues Kapitel für Edens Edge zu öffnen."

Das Trio fand sich 2004 zusammen, zog 2007 nach Nashville, Tennessee und nahm den Namen Edens Edge an. 2010 folgte dann der Plattenvertrag bei Big Machine. Cherrill Green und Dean Berner werden nun als Duo weitermachen. Zurzeit schreiben sie an neuen Songs, die aber nicht auf dem Big Machine Label erscheinen werden, denn in der Nachricht heißt es weiter "Dean & Cherrill möchten sich persönlich bei (Big Machine Präsident und CEO) Scott Borchetta für sein Vertrauen und seine Unterstützung für Edens bedanken. Sie werden ewig dankbar sein für die Zeit, die sie bei der Big Machine Familie verbringen durften."


Anmelden