Jason Aldean

Jason Aldean hat in den USA einen neuen Rekord aufgestellt: Seine Single "Dirt Road Anthem" wurde von der Recording Industry Association of America (RIAA) mit 3-fach Platin, für drei Millionen digitale Downloads, ausgezeichnet. Aldean ist damit der erste männliche Country-Sänger, der diese Marke erreicht.

Dieser Erfolg schlägt sich auch in Ticketverkäufen nieder und so konnte Aldean sein erstes eigenes Stadion-Konzert, am 5. August 2012 im Crew Stadium in Columbus, Ohio, ausverkaufen.

Aber nicht nur Jason Aldean wird sich gefreut haben, auch bei Luke Bryan wird die Freude vermutlich groß sein, denn seine Single "Drunk On You" wurde mit Platin, für eine Million digitale Downloads, ausgezeichnet. "Drunk On You" ist somit die dritte Single des Country-Sängers in Folge, die mit Platin ausgezeichnet wurde.

Die beiden anderen Singles sind "Country Girl (Shake It For Me)" und "I Don't Want This Night to End". Alle drei Songs stammen von dem inzwischen ebenfalls mit Platin ausgezeichneten Album "Tailgates & Tanlines". Bryan ist damit, neben Jason Aldean und Taylor Swift, der einzige Country-Künstler, der drei in Folge mit Platin ausgezeichnete Songs auf einem Album hat.


Anmelden