George McAnthony - Dust Off My Boots

Am 21. April 2012 findet ab 19 Uhr in der Eishalle Eppan (Südtirol) ein Benefizonzert im Gedenken an einen großen Musiker und Menschen statt: George McAnthony.

Der Eintritt ist frei. Die Eishalle ist überdacht. Vor der Bühne gibt es Sitzplätze an den Tischen, an denen Getränke oder kalte und warme Speisen serviert werden. Auf der Tribüne gibt es Steh- und Sitzplätze. Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr.

Der im Vorjahr unerwartet verstorbene George McAnthony (wir berichteten) zählte nicht nur zu den vielseitigsten europäischen Country-Sängern, der es auch in die amerikanischen Charts schaffte, er war auch, seit seinem Zivildienst, bis zuletzt in der Entwicklungshilfe für Äthiopien tätig. Die beim Benefizkonzert eingenommenen Spenden werden an die Caritas Bozen weitergeleitet, um Georges Projekte in Äthiopien weiterzuführen und vier Schulen zu errichten, welche den Namen des Künstlers tragen werden.

Beim Konzert werden - unter anderem mit jeweils einem Lied von George McAnthony - auftreten: Francesco Tono, Hanno Deluggi mit dem Chor der Grundschule Eppan und Barbara Zanetti, Aaron Mayr, Nice Price Acoustic Band, Flavio Delladio, Freeway 101, Tennessee River Country Band, Spolpo Blues Band, Jambalaya News mit Petra Gruber, Elmar Streitberger und seine Daltons of Swing, Timmel Truck, Rattlesnake, Westbound. Line-Dance-Gruppen aus Italien, Frankreich, Schweiz, Belgien und Österreich werden die Veranstaltung tänzerisch umrahmen. Durch den Abend führen Roland Leitner und Agostino Accarrino, beide selbst bekannte Musiker und enge Freunde von McAnthony.

Für das Benefizkonzert engagieren sich der Hockeyclub Eppan, Musiker, Tanzgruppen und zahlreiche weitere Freiwillige. Sie alle stellen sich in den Dienst einer guten Sache und verlangen für ihre Leistungen keine Vergütung. Somit ist auch der Eintritt für alle frei! Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Das Konzert wird vom Video-Club Bozen unter der Leitung von Michael Lintner aufgezeichnet. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Gemeinde Eppan und dem Tourismusverein, der auswärtigen Konzertbesucherinnen und -besuchern gerne mit Informationen zur Verfügung steht.

In Gedenken an George wird auch seine einzigartige Bühne aufgestellt, die der gelernte Tischler selbst gebaut hat und auf die er sehr stolz war. Bei diesem Konzert bleibt McAnthonys Bühne natürlich leer.

Der 1966 geborene Country-Sänger, Musiker und Songwriter Georg Spitaler alias George McAnthony zählte zu den großen Europäern in der Country Music. Neben seiner Heimat Südtirol trat er vor allem in Italien, aber auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und den Vereinigten Staaten auf. Dort hatte er auch sein letztes Album "Dust Off My Boots" aufgenommen, bei welchem ihn Country-Größen wie Brent Mason, Paul Franklin oder Mike Johnson begleiteten.


Anmelden