Wade Hayes

Bei Wade Hayes wurde Darmkrebs im vierten Stadium (Fernmetastasen) diagnostiziert. Bei dem Country-Sänger hat sich der Krebs bereits von seinem Darm auf seine Leber ausgebreitet.

Hayes hat sich bereits einer Operation unterzogen und erholt sich gerade von dieser. In Kürze fängt er mit seiner sechswöchigen Chemotherapie an und nach Auskünften der Ärzte sollen gute Heilungschancen bestehen.

Als Darmkrebs bezeichnet man alle bösartigen (malignen) Tumore des Darms. Laut Statistik liegen die Heilungschancen durch Operation und Chemotherapie mit 5-Jahres-Überlebensrate von 40 bis 60 % im Mittel, das hängt aber von dem Krankheitsstadium ab.

Wade Hayes hatte seinen Karrierehöhepunkt in den 90ern, als er bei Columbia Records Nashville unter Vertrag stand. Drei seiner bekanntesten Lieder sind "Old Enought to Know Better", "The Day She Left Tulsa (In A Chevy)" und "On A Good Night". Sein aktuelles Album, "A Place to Turn Around", erschien 2009 im Eigenvertrieb.


Anmelden