Carrie Underwood

Carrie Underwoods neue Single "Cowboy Casanova" läuft richtig gut in den USA. Keine Country-Single verkaufte sich öfter in so kurzer Zeit in diesem Jahr.

Der Erfolg hat aber auch seine Schattenseite, denn seit geraumer Zeit geht das Gerücht um, dass es sich bei dem Song um ein Plagiat handelt. Zwar gibt es noch kein Prozess, aber die Gerüchte werden lauter.

Songschreiberin Brittany McDonald soll sich mit einem, bisher nicht näher benannten, Co-Autor von Carrie Underwood im Dezember letzten Jahres getroffen haben. Bei diesem Meeting soll McDonald ihren Song "Bang and loved it" vorgestellt haben. Diese Aktion soll deutlich vor dem Treffen von Brett James und Mike Elizonda, den Co-Autoren von "Cowboy Casanova", stattgefunden haben. {discuss forum:1}



Anmelden