Taylor Swift

An Taylor Swifts Deutschland-Karriere wird derzeit fierberhaft gearbeitet.

So wird die Country-Sängerin am 21. Februar 2009 gemeinsam mit Universal-Music-Deutschland-Chef Frank Briegmann über den roten Teppich zur Echo Verleihung gehen, um sich den Fragen und Kameras der Medienvertreter zu stellen. Auf der Bühne der Verleihung stehen und singen, wird Swift dieses Jahr aber noch nicht.

Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. Der Auftritt ist abhängig von ihrem Erfolg in Deutschland. Ein Sprecher von Universal Music bestätigte gegenüber CountryMusicNews.de, dass die erste Deutschland-Single "Love Story" auf positive Resonanz beim Radio stößt, aber wie bei allen Newcomern man mit den Einsätzen noch vorsichtig ist. Taylor Swifts Plattenlabel will dem Song aber Zeitgeben sich zu entwickeln, denn in Berlin glaubt man an das Erfolgs-Potential der Künstlerin.


Anmelden