Jennifer Hanson hat einen Plattenvertrag bei Universal South unterschrieben.

Die Sängerin und Songschreiberin veröffentlichte ihr Debüt-Album im Jahre 2002 auf Capitol Nashville und hatte mit der Single "Beautiful Goodbye" ein Top 20 Charterfolg.

Hanson verließ damals Capitol Nashville, weil sie angeblich den Rummel um ihre Person nicht mehr verkraften konnte und wollte ausschließlich als Songschreiberin tätig sein. Unter anderem schrieb Sie für The Wreckers "Leave the Pieces", aus dem Album "Stand Still, Look Pretty", und für Bucky Covington "A Different World", der derzeit auf Platz 21 der Billboard Hot Country Songs Charts steht.

Die erste Single. "Joy Ride" aus Hansons neuem Album soll im Sommer an die Country Radio Stationen in den USA geschickt werden. An allen Songs für das neue Album hat sie mitgeschrieben, das Album selbst co-produziert und spielt auch mehrere Instrumente selbst.


Anmelden