Prozess um gestohlene Songtexte der Eagles beginnt

Eagles gegen Rock'n'Roll Hall of Fame

Am Mittwoch, den 21. Februar 2024 begann im New Yorker Stadtteil Manhattan der Prozess gegen drei Männer, die versucht haben sollen, fast 100 Seiten mit angeblich gestohlenen Eagles-Texten vom Album "Hotel California" zu verkaufen.

Prozessauftakt in Manhattan wegen gesohlener Eagles Liedtexte

Der Manuskripthändler Glenn Horowitz, der langjährige Kurator der Rock & Roll Hall of Fame, Craig Inciardi, und der Rock-Auktionator Edward Kosinki sind als Angeklagte in dem Fall benannt und werden der Verschwörung zum Besitz von Diebesgut beschuldigt. Die angeblich gestohlenen Materialien enthalten frühe Versionen von Don Henleys handschriftlichen Notizen und Texten zu großen Hits wie "Hotel California", "Life in the Fast Lane" und "New Kid in Town" und haben einen Gesamtwert von über einer Million US-Dollar.

Don Henley kann während des Prozesses aussagen, der von einem Richter und nicht von einer Jury entschieden wird.

Wann wurden die Songtexte der Eagles angeblich gestohlen?

Aus Gerichtsdokumenten geht hervor, dass der Autor und Fugs-Bandmitglied Ed Sanders in den späten 70er Jahren Songtexte der Eagles gestohlen hat, als er beauftragt wurde, eine Biografie der Band zu schreiben, die nie das Licht der Welt erblickte. Sanders verkaufte die Texte angeblich 2005 an Horowitz, der sie wiederum an Inciardi und Kosinski weiterverkaufte.

Als Henley 2016 erfuhr, dass Inciardi und Kosinski versuchten, Teile der Seiten an ein Auktionshaus zu verkaufen, erstattete er Anzeige bei der Polizei und verlangte die Rückgabe der Dokumente an ihn. Die Staatsanwaltschaft in Manhattan beschlagnahmte die Papiere, und Horowitz, Inciardi und Kosinski wurden 2022 wegen Verschwörung vierten Grades angeklagt und verurteilt. Inciardi und Kosinski wurden zusätzlich wegen kriminellen Besitzes angeklagt, Horowitz wegen versuchten kriminellen Besitzes des Diebesguts und in zwei Fällen wegen Behinderung der Strafverfolgung. Alle drei plädierten seinerzeit auf nicht schuldig.

"Die Angeklagten versuchten, diese einzigartigen und wertvollen Manuskripte zu behalten und zu verkaufen, obwohl sie wussten, dass sie kein Recht dazu hatten", sagte der Staatsanwalt von Manhattan, Alvin Bragg, in einer Erklärung im Juli 2022. "Sie erfanden Geschichten über die Herkunft der Dokumente und ihr Recht, sie zu besitzen, um daraus Profit zu schlagen."

Kosinskis Anwältin, Antonia Marie Apps, argumentierte, dass die Anklage nicht innerhalb der Verjährungsfrist für ein Strafverfahren erhoben wurde und dass der Staatsanwalt nicht erklären konnte, wie die Songtexte überhaupt gestohlen worden sein könnten. Sie sagte, die Eagles hätten 1979 einen Vertrag unterzeichnet, der es ihnen erlaubte, Sanders Material für sein unveröffentlichtes Buch zu "liefern". "Künstler verschenken häufig ihre Texte", argumentierte Apps, "und versuchen Jahre später, diese Texte zurückzubekommen."

Die Rock 'n' Roll Hall of Fame beurlaubte Inciardi 2022, "bis die interne Untersuchung durch eine dritte Partei abgeschlossen ist und das Ausmaß der Anschuldigungen bekannt ist", sobald die Anklageschrift veröffentlicht wurde". Zu dieser Zeit äußerte sich auch Eagles-Manager Irving Azoff zufrieden über die Anklagen und sagte, er freue sich auf die Rückgabe der Dokumente.

"Diese Aktion entlarvt die Wahrheit über den Verkauf von sehr persönlichen, gestohlenen Gegenständen, die hinter einer Fassade der Legitimität versteckt sind", sagte Azoff dem Rolling Stone." Niemand hat das Recht, illegal erworbenes Eigentum zu verkaufen oder vom Diebstahl unersetzlicher Stücke der Musikgeschichte zu profitieren. Diese handgeschriebenen Texte sind ein wesentlicher Teil des Vermächtnisses, das Don Henley im Laufe seiner über 50-jährigen Karriere geschaffen hat."

Eagles-Manager Irving Azoff im Zeugenstand

"Don traf die Entscheidung Anzeige zu erstatten, nachdem andere Texte auf dem Markt erschienen waren," sagte Irving Azoff im Zeugenstand. "Er hatte das Gefühl, dass er erpresst wurde und er wusste nicht, in welchem Ausmaß, was sonst noch da draußen war und es würde eine Dose Würmer öffnen und er würde weiterhin mehr und mehr Schecks schreiben müssen, um seine Texte zurückzubekommen."

Irving Azoff merkte an, dass Sanders die Erlaubnis erhalten hatte, die Biografie an andere Buchverlage zu verkaufen, dass aber der Inhalt der Dokumente immer noch von den Eagles kontrolliert wurde, ein Deal, den er als "das kleinere Übel" bezeichnete. Ein bei der Verhandlung vorgelegter Vertrag belegte die Vereinbarung, aber auf die Frage, ob jemand im Lager der Eagles Sanders darüber informiert habe, dass der Verkauf der Seiten eine Verletzung des Vertrags sei, antwortete Azoff: "Ich weiß es nicht."

In ihren Eröffnungsplädoyers behauptete die Staatsanwaltschaft, Horowitz, Inciardi und Kosinski seien "kriminelle Akteure, die getäuscht und manipuliert haben, um Henleys gerechte Bemühungen, sein gestohlenes Eigentum wiederzuerlangen, zu vereiteln und einer rechtlichen Verantwortlichkeit zuvorzukommen". Die Verteidigung erklärte, Sanders selbst sei keiner Straftat angeklagt worden, und ihre Mandanten hätten nicht gewusst, dass die Dokumente anders als ordnungsgemäß behandelt worden seien.

Es wird erwartet, dass Azoff diese Woche erneut in den Zeugenstand tritt, und zwar in Verbindung mit der Wiedergabe einer kürzlich entdeckten Tonbandaufnahme zwischen ihm und Sanders.Henley wird voraussichtlich nächste Woche aussagen.

Anmelden
Prozess um gestohlene Songtexte der Eagles eingestellt
Aktuelle Nachrichten
In einer überraschenden Wende hat das Gericht den Eagles-"Hotel California"-Manuskriptprozess eingestellt, nachdem die Staatsanwaltschaft den Fall wegen "schädlicher" neuer Enthüllungen fallen lässt...
Skandal um die Rock'n'Roll Hall of Fame
Aktuelle Nachrichten
Handgeschriebene Textzeilen und Notizen der Eagles sollten verkauft werden Es gilt als Ehre in der Rock'n'Roll Hall of Fame einen Platz zu bekommen. Neben namentlicher Erwähnung in der Ehren-Liste...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Willie Nelson kommt in die Rock & Roll Hall of Fame
Aktuelle Nachrichten
Willie Nelson ist eine von mehreren Musikikonen, die 2023 in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen werden Die Rock & Roll Hall of Fame gab ihre Neuzugänge für 2023 bekannt. Willie Nelson...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Alben
Jahres End Charts
Wer die Billboard Country Album Charts das Jahr über verfolgt hat, wird nicht verwundert sein, dass Morgan Wallens "Dangerous: The Double Album" auch die Jahres End Charts anführt. Bereits 2021 stand...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Alben
Jahres End Charts
In einem spaltenden amerikanischen Klima ist es vielleicht angemessen, dass der Künstler, der den größten Einfluss auf die Billboard-Country-Charts zum Jahresende hatte, der spaltendste Act des Genres...
Billboard Jahres End Charts 2020: Country-Alben
Jahres End Charts
Die Billboard Jahresendcharts für Country Alben bieten in diesem Jahr keine große Überraschung. Wer aufmerksam die wöchentlichen Ausgaben der Billboard Country Album Charts beobachtet hat, kann...
Billboard Jahres End Charts 2019: Country-Alben
Jahres End Charts
Luke Combs Debüt Album "This One's for You" zog 2019 mit Shania Twains "Come on Over" gleich und konnte sich insgesamt 50 an der Spitze der Billboard Country Album Charts platzieren. Nur auf das Jahr...
Billboard Jahres End Charts 2018: Country-Alben
Jahres End Charts
Mit immer nur kurzen Unterbrechungen hat Luke Combs mit "This One's for You" in diesem Jahr die wöchentlichen Billboard Country Album Charts angeführt. Da ist es nicht wenig verwunderlich, dass er...
Vor 40 Jahren erschien Hotel California von den Eagles
Kolumnen & Reportagen
Zum 40. Jubiläum erscheint von den Eagles Hotel California: 40th Anniversary Deluxe Edition. Kaum ein anderes Lied hat die Fachwelt und die Fangemeinde so fasziniert wie die Single "Hotel...