Topic-icon Justin Moore - Straight Outta The Country

  • Gunther Matejka
  • Gunther Matejkas Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
Mehr
4 Monate 3 Wochen her #59072 von Gunther Matejka
Justin Moore - Straight Outta The Country wurde erstellt von Gunther Matejka

Justin Moore präsentiert mit "Straight Outta The Country" schnörkellosen, perfekt gemachten Country-Rock alter Schule

Für so manchen Nashville-Act reicht das musikalische Repertoire der Country Music längst nicht mehr aus. Da kommen gelegentlich Einflüsse aus dem Hard Rock genauso zur Geltung, wie Elemente aus HipHop oder Rap. Von Pop ganz zu schweigen. Das ist okay, das erweitert den klanglichen Horizont und das spricht ein Publikum an, das Country bislang nur mit zugehaltenen Ohren ertragen konnte. Dass es aber nicht unbedingt eine modifizierte Version des Genres braucht, beweist erneut Justin Moore. Mit den acht Songs seines neuen Albums "Straight Outta The Country" hält er zu jeder Note genregemäß Bodenhaftung - mit weitgehend traditionell arrangierten Tracks über das Leben, die Liebe und das Land.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #59073 von Joschi
Hm also eigentlich sind es ja NUR 7 Songs und nicht 8, da das letzte eine Akustik Version von "We didn't have much" ........... OK ich weiß, KLUGSCHEISSER :-)

Aber mal abgesehen davon, seit ihr wirklich sicher das es sich um ein Album handelt und nicht um eine EP, bei NUR 7 Songs. OK Eric Church hat pro Album auch NUR 9 Songs, aber es ist ja auch nur 1 von 3 :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden