Topic-icon Shania Twain bietet Bombast-Show in der Kölner Lanxess-Arena

  • Christoph Volkmer
  • Christoph Volkmers Avatar Autor
  • Offline
  • RedakteurIn
Mehr
1 Monat 1 Woche her #58629 von Christoph Volkmer

Im Rahmen ihrer Now-Tour Deutschland hat Shania Twain am 8. Oktober einen Stopp in Köln eingelegt.

Am 29. März 2004 gastierte Shania Twain zuletzt in Köln. Damals eine große Sensation, dass die Sängerin erstmals für gleich sieben rappelvolle Konzerte im Land unterwegs war. Dass die lange Auszeit - zwischen 2002 und 2017 veröffentlichte der Superstar kein einziges Album - Fans gekostet hat, zeigt sich beim Blick auf die Ränge, die gut, aber im Gegensatz zum letzten Besuch nicht komplett gefüllt sind. Beim genauen Hingucken wird zudem schnell klar, dass der Großteil der Fans wohl schon bei der Up-Tour volljährig gewesen ist. Nachwuchs Fehlanzeige.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #58630 von Joschi
Hm......an wenn erinnert mich die Schlagzeugerin Elijah Wood bloß.....hm an wenn :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #58631 von Robby

Joschi schrieb: Hm......an wenn erinnert mich die Schlagzeugerin Elijah Wood bloß.....hm an wenn :-)


Daran mußte ich letzte Woche Freitag in München auch denken :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Tage her #58632 von ralffred
Das war wirklich ein hammerstarkes Konzert in der Kölner Lanxess Arena. Für uns, die wir die New Country Music der 90er Jahre lieben, war es ein Genuss. Ein supertoller Sound, viele Hits, eine souveräne Shania, die jedoch publikumsnah rüber kam und eine geniale Show, die immer absolut sehenswert und abwechslungsreich war. Und auch die Band war richtig gut. Das hat wirklich Spaß gemacht.
Und die Preise waren ja noch moderat, wenn man bedenkt, dass man für die Eagles mehr als das doppelte bezahlen muss.
Keep It Country . . und . . Let It Rock

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #58633 von Robby
Gestern in Hamburg war mein Platz im Innenraum. Tolle Stimmung dort. Die 100 Euro habe ich nicht umsonst ausgegeben.

Bei Shanias Auftritt auf der kleinen Bühne in der hinteren Hallenhälfte war ich nur wenige Meter von ihr entfernt. Aus so kurzer Entfernung werde ich sie wohl nicht so bald wieder sehen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #58637 von AlexS
Hallo,
wir waren auch in Hamburg dabei und die Anfahrt aus Sachsen hat sich eindeutig gelohnt. Was für ein bunter und schriller Ritt durch ihr Repertoire. Genau das was wir und viele andere hören wollten. Dem Eingangsartikel muss ich zustimmen, das Konzert hätte 1-2 Songs länger sein können. Die Spielzeit war mit 105 min ok. Ich hätte mir den Song "Always" noch live gewünscht und nicht nur als Videoeinspieler. Auch ob die Band immer voll gespielt hat konnte bei der ganzen Schieberei und Hochzieherei auf der Bühne nicht wahrgenommen werden. Aber trotzdem gute Show.
Grüße an alle Country Fans. Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden