Universal Music Deutschland verstärkt Engagement im Country Genre

CD-Cover: Sounds Like Nashville

Versuche Country Music in Deutschland zu etablieren, gab es immer wieder. Mal mehr, mal weniger erfolgreich. Aber egal wie viele Versuche es in den vergangenen Jahren gab, es wurden immer ein paar neue Fans gewonnen, die im Regelfall dem Genre treu bleiben. Nach ersten zaghaften und erfolgreichen versuchen wird Universal Music nun einen Gang hochschalten, um unser aller Lieblingsmusik noch populärer zu machen.

Seit Spätsommer 2012 gibt es bei Universal Music in Berlin eine Mitarbeiterin, die sich die Country Music auf die Fahnen geschrieben hat. Schrittweise wurde der Bereich auf- und ausgebaut- Das mit Erfolg. Einige Verkaufszahlen von Country-CDs schossen bis in den fünfstelligen Bereich.

2013 wurde der "Modern Country Music" Sampler veröffentlicht, um neue Fans zu gewinnen und die Vielfalt des Genres aufzuzeigen. Mit Erfolg! Die Verkaufszahlen sind konstant gut. Kein Wunder also, das Universal Music jetzt noch einmal nachlegt. Am 6. Februar 2015 veröffentlicht das Major-Label die 3er CD Box "Sounds Like Nashville", die man jetzt schon bei Amazon.de und JPC vorbestellen kann.

Damit aber nicht genug. Auf der hauseigenen uDiscover Webseite richtig man einen eigenen Bereich für Americana, Country & Folk ein. Die neu ins Leben gerufene Website will einen umfassenden Überblick über Nashvilles’ Musik- und Lifestyle-Szene bereithalten. Von Insider für Insider. Mit Hintergrundgeschichten, Infos über neue Alben, angesetzte Tourneen und Festivals sowie Gastro- und Club-Tipps. Offizieller Start ist ebenfalls der 6. Februar 2015.

Feste Rubriken bei "Sounds Like Nashville" sollen "What's New in Nashville" (regelmäßige kulturelle Berichtausstattung mit Insider-News aus der "Music City USA"), "Nashville Milestones" (renommierte Musikjournalisten stellen ihre wichtigsten Nashville-Musikerlebnissen und Meilensteine der Musikgeschichte vor), "Top Thema Features" (ergreifende Momente der Musikgeschichte und Hintergrundstories über Künstler und Musik), "Aktuelle Musikvideo-Rotation" (aktuelle Americana & Country Musikvideos sowie Klassiker werden in einer Videorotation vorgestellt) sowie "Kuratierte Playlisten" (die besten Americana & Country Songs – von handverlesenen Musikexperten zusammengestellt) sein.

Für Besucher der ersten Stunde wird es ein Gewinnspiel geben: uDiscover Music verlost eine Reise für zwei Personen nach London zum diesjährigen Country2Country-Festival am 7. und 8. März 2015. Das Programm hält einige der derzeit größten und erfolgreichsten Acts bereit, darunter: Lady Antebellum, Luke Bryan, Brantley Gilbert, Brandy Clark, Lee Ann Womack und viele mehr. Teilnahmemöglichkeit vom 6. bis 20. Februar 2015. Der Vorteil der uDiscover Webseite ist, dass unter einem Dach mehrere Genres nebeneinander stattfinden, so dass Menschen, die bisher mit Country Music nicht in Berührung kamen, die Musik für sich entdecken können.

Die Erfolge des aktuellen Country-Booms zeigen dass, wenn sich engagierte Menschen und Firmen zusammentun, man auch etwas bewegen kann. Country-Fans hoffen darauf seit Jahren, aber leider scheiterten diverse Versuche, da sich die bisherigen "Macher" nie kompatible zeigten. Nun aber scheint ein solides Fundament gelegt, auf dem man aufbauen kann.


Anmelden