Die Großnichte von Johnny Cash, Courtney Cash, ermordet

Courtney Cash ermordet

Wie der amerikanische Fernsehsender WZTV Fox 17 berichtet, hat sich in der Familie Cash eine weitere Tragödie ereignet. Die Leiche der 23-jährigen Courtney Cash, Großnichte von Johnny Cash, wurde in einer Holzkiste in ihrem Haus in Baxter, Tennessee, gefunden. Sie wurde erstochen. Ihr Lebensgefährte konnte sich und das gemeinsame Kind retten.

Die Geschichte hört sich an, wie ein Horrorfilm, ist aber leider traurige Realität. Courtney Cash war mit ihrem Freund William Austin Johnson am 18. März 2014 ausgegangen. Das Paar wurde von einem gemeinsamen Bekannten, Wayne Gary Masciarella, begleitet. Anschließend gingen alle drei in Cashs Haus in Baxter, als aus unbekannten Gründen am Morgen darauf ein Streit ausbrach.

Nach Aussagen von Johnson soll Masciarella dann plötzlich durchgedreht sein, nach einem Küchenmesser gegriffen haben und damit wie von Sinnen auf Cash und Johnson eingestochen haben. Zugegen war auch die gemeinsame Tochter des Paares (20 Monate). Sie musste mit ansehen, wie ihre Eltern angegriffen wurden. Nachdem Johnson eigene Verletzungen davon getragen hatte, gelang es Johnson das Baby auf den Arm zu nehmen und aus dem Haus zu fliehen. Cash lieb zurück, mit dem mutmaßlichen Täter Masciarella. Johnson schaffte es zu seinem Auto und fuhr ins nächstgelegene  Krankenhaus. Auf dem Weg dahin versuchte er die Polizei zu alarmieren.

Als die Polizei am Tatort eintrifft, finden die Beamten nur noch die Leiche von Courtney Cash, die in einer Kiste versteckt wurde, die wiederum im Flur hinter der Haustür steht und so groß wie ein Couchtisch ist. Die Polizei vermutet, dass der Täter hatte sie dort hineingestopft hat, um Zeit für seine Flucht zu gewinnen. Offensichtlich erfolglos, denn die Polizei konnte ihn bereits festnehmen.

Sheriff David Andrews sagte, dass der Tatort "sehr blutig" gewesen sei und führt weiter aus: "Im Haus war es zum Kampf auf Leben und Tod gekommen". Nach den ersten Indizien mutmaßen die Beamten, dass die Tat im Drogenrausch passiert sein könnte. Masciarella soll drogenabhängig sein. Hinzu kommt, dass der mutmaßliche Täter, Wayne Gary Masciarella, mehrfach vorbestraft ist und nur auf Kaution frei war. Er steht in Kürze wegen Diebstahls vor Gericht.

Die gesamte Cash-Familie ist geschockt und Tommy Cash, der Bruder von Johnny Cash, bat in einer Facebook-Nachricht um Gebete für seine Familie und seine ermordete Enkelin: "Courtney und ihr Freund sind geliebte Mitglieder meiner Familie. Unserer Herzen sind gebrochen. In Zeiten wie diesen sind wir dankbar für unseren Glauben an Gott.

Wayne Gary Masciarella ist zurzeit in Untersuchungshaft. Eine Freilassung auf Kaution ist eher unwahrscheinlich. Am 21. April 2014 soll er dann seinen ersten Gerichtstermin in der dieser Sache haben. Die Staatsanwaltschaft kündigte an, ihn wegen Mordes anzuklagen. Sollte er für schuldig befunden werden drohen ihm lebenslange Haft oder sogar die die Todesstrafe.

vgw
Anmelden
Schauspieler Dabney Coleman verstorben
Aktuelle Nachrichten
In der schwarzhumorigen Komödie "Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um?" (1980) spielte Dabney Coleman einen zudringlichen Boss, in "Tootsie" (1982) einen sexistischen Regisseur: Der für...
Banjo-Größe Jim Mills verstorben
Aktuelle Nachrichten
Der preisgekrönte Bluegrass-Musiker Jim Mills ist bereits am Freitag, den 3. Mai 2024, im Alter von 57 Jahren unerwartet verstorben. Seine Todesursache wurde nicht bekannt gegeben...
Sänger und Gitarrist der Allman Brothers Band Dickey Betts verstorben
Aktuelle Nachrichten
Dickey Betts, der Sänger, Songschreiber und Gitarrist der Allman Brothers Band, der mit seinen durchdringenden Soli, seinen geliebten Songs und seinem aufrüttelnden Geist die Band und den Southern...
Jill Morris verstorben
Aktuelle Nachrichten
Jill Morris war eine der wenigen nationalen Country-Künstler mit einem Major-Label-Vertrag. Seit vier Jahren hatte sie Parkinson. Nun ist Country-Sängerin Jill Morris gestorben...
Brit Turner, Schlagzeuger von Blackberry Smoke, verstorben
Aktuelle Nachrichten
Brit Turner, der Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Südstaaten-Rockband Blackberry Smoke, ist am Sonntag, den 3. März 2024, gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Bei Turner wurde ein Glioblastom -...
Charles Dierkop verstorben
Aktuelle Nachrichten
Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Charles Dierkop, der Schauspieler der in "Zwei Banditen", "Der Clou" und "Make-up und Pistolen" zu sehen war, im Alter von 87 Jahren verstorben...
Hee Haw-Star Roni Stoneman gestorben
Aktuelle Nachrichten
Wie das Country Music Hall of Fame and Museum mitteilte, ist Roni Stoneman, Mitglied der Pionierfamilie der Country Music, den Stonemans, und eine feste Größe am Banjo, ist am Mittwoch, 21. Februar...
Toby Keith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Toby Keith ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Der Country-Sänger verstarb im Kreise seiner Familie nach dreijährigem Kampf gegen Magenkrebs, nachdem er wenige Wochen zuvor gesagt hatte, dass er...
Margo Smith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Die Sängerin Margo Smith, bekannt für eine Reihe von Country-Hits in den 1970er und 1980er Jahren, starb am Dienstag, 23. Januar, im Alter von 84 Jahren...
Rockabilly-Gitarrist Larry Collins verstorben
Aktuelle Nachrichten
Larry Collins, Hit-Songschreiber und Rockabilly-Gitarrist gestorben Larry Collins - der an der Westküste ansässiger Rockabilly-Musiker, Country-Sänger und Songschreiber und eine Hälfte des Duos The...