Taylor Swift übernimmt Gastrolle in der Serie New Girl

Taylor Swift

Erneut wagt sich Taylor Swift vor die Kamera. Nachdem sie jeweils kurze Rollen in der TV-Serie "CSI - Den Tätern auf der Spur" und dem Kinofilm" Valentinstag" übernommen hatte, wird sie nun eine Gastrolle in der Sitcom "New Girl" übernehmen.

Zumindest der Name wurde in der Sitcom "New Girl" bereits des Öfteren erwähnt, aber noch nie war Taylor Swift in der Serie tatsächlich zu sehen. Swift wird aber keinen Cameo-Auftritt haben, sondern in die Rolle von Elaine, einen ziemlich wichtigen Gast auf Ceces (Hannah Simone) und Shivrangs (Satya Bhabha) Hochzeit, schlüpfen. Offen ist, ob sie bei ihrem Kurzauftritt auch singen darf.

Die Serie "New Girl" ist eine Produktion von 20th Century Fox Television mit Zooey Deschanel, Max Greenfield, Hannah Simone, Lamorne Morris und Jake Johnson in den Hauptrollen. Bereits in der Vergangenheit gab es einige Gastauftritte, darunter Olivia Munn ("The Newsroom"), Dennis Farina ("Law & Order"), Brooklyn Decker ("Battleship"), David Walton ("Fired Up!"), Rob Reiner ("An deiner Seite"), Jamie Lee Curtis ("True Lies - Wahre Lügen") und Margo Martindale ("Justified"). In den USA schalten jede Woche im Schnitt zwischen vier und fünf Millionen Menschen den Fernseher ein.

Bei uns zeigte ProSieben die erste Staffel der Sitcom und wird mit einer kurzen Verzögerung, ursprünglich sollte es am 27 März 2013 losgehen, ab 8. Mai 2013 beginnen die zweite Staffel auszustrahlen. Die neuen New Girl-Folgen laufen dann mittwochs ab 21:15 Uhr in Doppelfolgen. Die Folge mit Taylor Swift könnte also bei uns am 17. Juli 2013 laufen, aber das konnte ProSieben auf Anfrage von CountryMusicNews.de noch nicht bestätigen.


Anmelden