Robin Gibb von den Bee Gees im Alter von 62 Jahren verstorben

Robin Gibb verstorben

Der Sänger und Songschreiber Robin Gibb, einer der Bee Gees, ist am Sonntag, den 20. Mai 2012, den Folgen seiner Darmkrebserkrankung erlegen. Er wurde 62 Jahre alt. Er verstarb unmittelbar nach einer Darmkrebsoperation.

In der Country-Szene machte er auf sich aufmerksam, als er für Dolly Parton und Kenny Rogers ihren Welthit "Islands in the Stream" schrieb.

Robin Gibb, sein Zwillingsbruder Maurice und sein älter Bruder Barry begannen ihre Karriere Anfang der 60er in Australien. Die Bee Gees, was für die Anfangsbuchstaben von "Brother Gibb" steht, hatten ihren internationalen Durchbruch mit "New York Mining Disaster 1941" und "To Love Somebody", bei denen Robin Gibb die Lead Vocals sang.

Mit dem Soundtrack zu dem Film "Saturday Night Fever", mit den Hits "Stayin' Alive", "Night Fever" und "How Deep Is Your Love", wurden sie zu internationalen Superstars.

Anfang der 80er schrieben die drei Brüder den Song "Islands in the Stream", der von Dolly Parton und Kenny Rogers aufgenommen wurde. Das Lied schaffte es 1983 bis an die Spitze der Billboard Hot Country Songs Charts und führte diese zwei Woche lang an.

Aber auch andere Künstler nahmen Songs aus der Feder der Bee Gees auf, darunter Barbra Streisand, Diana Ross und Céline Dion. Take That coverten als letzten Song vor ihrer Trennung noch einmal den Bee Gees Hit "How Deep Is Your Love" und feierten damit in Europa große Erfolge.

1994 wurde die Bee Gees in die Songwriters Hall of Fame- und 1997 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Im April diesen Jahres war Robin Gibb ins Koma gefallen, nachdem er mit einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus in London eingeliefert worden war. Nur eine Woche später teilte das Krankenhaus mit, dass Gibb wieder aufgewacht und bei klarem Verstand sei.

Noch im Februar hatte Robin Gibb erklärt, er erhole sich gut von dem Krebs, der vor anderthalb Jahren nach einer Operation bei ihm diagnostiziert worden war.

Robin Gibb hinterlässt vier Kinder. Seine beiden Söhne Spencer und Robin-John sowie Tochter Melissa sind bereits erwachsen. Von seiner Frau Dwina lebte er zuletzt getrennt, sie hatte ihn jedoch wiederholt am Sterbebett besucht.

vgw
Anmelden
Joe Bonsall von The Oak Ridge Boys verstorben
Aktuelle Nachrichten
Joseph S. Bonsall von The Oak Ridge Boys aus Hendersonville, Tennessee, ist am 9. Juli 2024 an Komplikationen der Amyotrophen Lateralsklerose verstorben. Er wurde 76 Jahre alt...
Kinky Friedman verstorben
Aktuelle Nachrichten
Kinky Friedman, der satirische und oft provokante Musiker, Autor und frühere Politiker, ist im Alter von 79 Jahren gestorben...
Schauspieler Dabney Coleman verstorben
Aktuelle Nachrichten
In der schwarzhumorigen Komödie "Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um?" (1980) spielte Dabney Coleman einen zudringlichen Boss, in "Tootsie" (1982) einen sexistischen Regisseur: Der für...
Banjo-Größe Jim Mills verstorben
Aktuelle Nachrichten
Der preisgekrönte Bluegrass-Musiker Jim Mills ist bereits am Freitag, den 3. Mai 2024, im Alter von 57 Jahren unerwartet verstorben. Seine Todesursache wurde nicht bekannt gegeben...
Sänger und Gitarrist der Allman Brothers Band Dickey Betts verstorben
Aktuelle Nachrichten
Dickey Betts, der Sänger, Songschreiber und Gitarrist der Allman Brothers Band, der mit seinen durchdringenden Soli, seinen geliebten Songs und seinem aufrüttelnden Geist die Band und den Southern...
Jill Morris verstorben
Aktuelle Nachrichten
Jill Morris war eine der wenigen nationalen Country-Künstler mit einem Major-Label-Vertrag. Seit vier Jahren hatte sie Parkinson. Nun ist Country-Sängerin Jill Morris gestorben...
Brit Turner, Schlagzeuger von Blackberry Smoke, verstorben
Aktuelle Nachrichten
Brit Turner, der Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Südstaaten-Rockband Blackberry Smoke, ist am Sonntag, den 3. März 2024, gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Bei Turner wurde ein Glioblastom -...
Charles Dierkop verstorben
Aktuelle Nachrichten
Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Charles Dierkop, der Schauspieler der in "Zwei Banditen", "Der Clou" und "Make-up und Pistolen" zu sehen war, im Alter von 87 Jahren verstorben...
Hee Haw-Star Roni Stoneman gestorben
Aktuelle Nachrichten
Wie das Country Music Hall of Fame and Museum mitteilte, ist Roni Stoneman, Mitglied der Pionierfamilie der Country Music, den Stonemans, und eine feste Größe am Banjo, ist am Mittwoch, 21. Februar...
Toby Keith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Toby Keith ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Der Country-Sänger verstarb im Kreise seiner Familie nach dreijährigem Kampf gegen Magenkrebs, nachdem er wenige Wochen zuvor gesagt hatte, dass er...