Dolly Parton, Blake Shelton und Taylor Swift für die O Music Awards nominiert

Dolly Parton

Künstler, die sich die sozialen Netzwerke zu Eigen machen, werden mit den MTV O Music Awards geehrt.

Während der Zeremonie am 31. Oktober 2011 könnten Dolly Parton, Blake Shelton und Taylor Swift das Country-Genre vertreten.

Mit der Unterstützung ganzer Legionen von Fans, die liebevoll Taylor Nation genannt warden, ist Taylor Swift in der ARMY FTW ('For the Win') Kategroie nominiert. Die Country-Sängerin tritt dort gegen Justin Bieber, Lady Gaga, Adam Lambert, Lil Wayne, Nicki Minaj, Demi Lovato, Tokio Hotel, Insane Clown Posse und Iron Maiden an.

Auch wenn einige Menschen meinen, dass seine Tweets, so nennt man die Beiträge auf Twitter, viel zu rassistisch sind, ist Blake Shelton in der Kategorie Must-Follow Artist on Twitter Kategroie nominiert. Der Country-Sänger muss sich zum Beispiel gegen Gaga, Cher, Snoop Dogg und Mark Hoppus (Blink 182) behaupten.

Dolly Parton, die erst vor wenigen Jahren das Internet für sich entdeckt hat, ist in der Kategorie bestes Vintage Viral Video, für ihre Darbietung von "Jolene" in der "That Good Ole Nashville Music" Show, nominiert. Die Queen of Country bietet Nirvana, Metallica, Notorious B.I.G. und Sinead O'Connor die Stirn.

Die Abstimmung zu den finale Nominierten hat nun begonnen und die endgültige Liste der Nominierten wird am 6. Oktober 2011 bekanntgegeben. Die Verleihung selbst findet am 31. Oktober 2011 statt und wird live im Internet, auf der Webseite der O Music Awards, übertragen.


Anmelden