Am Donnerstag, den 1. Juli 2010, verlor Joshua Ragsdale den langen Kampf gegen seine Krebserkrankung. Er kämpfte gegen Leukämie und wurde nur 32 Jahre alt.

In einem Interview mit der amerkanischen Tageszeitung "The Tennessean" sagte Ragsdale bereits im vergangenen April, dass ihm die Ärzte nur noch minimale Chancen enräumten.

"Meine Ärzte ließen mich wissen, dass ich den Kampf verlieren könnte. Also ging ich emotional von ich habe eine gute Chance zu überleben bis zu ich werd's nicht schaffen. Ich hab' keine Antworten. Ich kann stöhnen, Trübsal blasen und heulen, aber das hilft mir auch nicht mehr. Viele Menschen haben sich, nachdem sie von meinem Schicksal gehört haben, für eine Knochenmarksspende registrieren lassen und mindestens fünf von Ihnen wurde gesagt, dass sie jemand anderem helfen könnten. Also war es doch wenigstens für etwas gut."

Joshua Ragsdale stand bei Lyric Street Records unter Vertrag. Sein Album wurde aber nie veröffentlicht. Als Songwriter stand er bei Sony/ATV unter Vertrag. Die Liste der Country-Sänger, die seine Songs aufgenommen haben ist lang. Zuletzt gesellten sich Randy Montana ("Ain't Much Left of Lovin' You") und Bill Anderson "Papaw's Sunday Boots" dazu.


Anmelden