Halfway to Hazard

Wie David Tolliver und Chad Warrix, besser bekannt als Halfway to Hazard, gestern bekannt gaben, werden die beiden Musiker zukünftig getrennte Wege gehen.

2007 veröffentlichte Halfway to Hazard ihr selbstbetiteltes Debüt Album auf dem Major-Label Mercury Records Nashville und erreichte einige Achtungserfolge. Das Nachfolge-Album "Come on Time", das im Oktober 2009 in den USA auf einem Independent-Label nur im Download erschien, wurde kaum mehr wahrgenommen. In Deutschland wurde das Album gar nicht erst veröffentlicht.

Auf der offiziellen Webseite des Country-Duos schrieb Tolliver einen offenen Brief and die Fans: "Ich möchte mich zunächst bei allen von Euch für die Unterstützung und die Liebe, die Ihr uns in den letzten Jahre zukommen lassen habt, bedanken. Ihr seit unglaublich! Es war eine verrückte Reise und wir haben eine Menge neuer Freunde gefunden und Erinnerungen an diese Zeit. Aber jetzt muss ich ein wenig kürzer treten. Einige persönliche und familiäre Probleme, die ich bis jetzt verdrängt habe, zwingen mich dazu eine Pause von Halfway to Hazard zu nehmen und meine Energie dafür einzusetzen ein besser Mensch, Vater und Ehemann zu werden. Ich werde Euch alle vermissen und es wird auch nur für kurze Zeit sein, bis ihr wieder von mir hört und wer weiß was das Leben dann noch bringt. Möge Gott Euch segnen, ich liebe alle und jeden von Euch wie meine eigene Familie. Danke für alles!"


Anmelden