Taylor Swift

Nach der nicht gerade erfolgreiche Rückkehr von Superman ("Superman Returns") wollen sich jetzt die Produzenten in Hollywood an die Neuverfilmung von "Supergirl" zu machen.

Spielte im Jahre 1984 noch Helen Slater die Titelrolle so steht jetzt Taylor Swift ganz oben auf der Wunschliste der Produzenten.

Ein Insider sagte dazu: "Hollywood hat wenige weibliche Heldinnen und die Zeit ist reif für ein neues "Supergirl". Einige junge Stars wurden für die Titelrolle in einem "Supergirl"-Film und einem möglichen TV-Spin-Off genannt und die Country-Sängerin steht ganz oben auf der Liste. Sie hat alle richtigen Zutaten, um ein positives Vorbild für junge Mädchen zu sein."

Ob Taylor Swift die Rolle annimmt, nach eigenen Aussagen gefällt Ihr die Schauspielerei sehr gut, und ob nach dem Flop des ersten "Supergirl" Films und von "Superman Returns" sich ein Studio findet, dass den Film finanziert, ist noch offen.


Anmelden