Dolly PartonDolly Parton nahm am vergangenen Donnerstag, den 11. September 2008, die National Medal of Arts der National Endowment for the Arts und dem National Council on the Arts entgegen. Die Verleihung fand im Rahmen der jährlichen National Assembly of State Arts Agencies Convention in Chattanooga, Tennessee, statt.

Eigentlich sollte die Queen of Country bereits 2005 ausgezeichnet werden, musste die Verleihung aber aus Zeitgründen ablehnen.

Es ist eine von vielen Auszeichnungen, die Parton in ihrem Leben entgegennehmen konnte - so erhielt sie sieben Grammys, 26 Gold- oder Platin Albums, darunter war sie die erste Country-Künstlerin die jemals mit Platin ausgezeichnet wurde und 2006 erhielt sie die Kennedy Center Honors.  


Anmelden