Von den Country-Medien Deutschland weitestgehend unbeachtet, suchen sich die Wilkinsons ihren Platz im Mainstream Bereich. Das Video zur ersten Single "Fast Car", aus dem neuen Album "Home", befindet sich bei Hit 24 zurzeit auf A-Rotation. Das ist der höchstmögliche Einsatz für ein Video. Der Clip wird jeden Tag mehrmals auf dem Sender gezeigt.

Viele Radiostationen werden "Home" zum Album der Woche machen oder werden einen Album-Tipp on Air gehen lassen, darunter Bayern 3, HR1, SWR 4, SR 1, Antenne Brandenburg, RBB 88Acht, BB-Radio, NDR 2 und NDR Info. Bei einigen dieser Stationen wird die Single ab nächster Woche auch auf Rotation gehen und somit im regulären Tagesprogramm gespielt. Man rechnet sogar mit einem Charteinstieg in die Nielsen Music Control Airplay Charts (alle Genre).

Besonders interessant sind die äußerungen einiger Redakteure die meinen, dass in einer Welt, in der Musikgruppen gecastet und zusammengewürfelt werden, eine Band, bei der die Chemie wirklich stimmt und die real ist, wirklich eine wunderbare Abwechslung ist. Intakte Familien gibt es heute nur noch wenige, und hier kommt eine Familie, die auch noch gute Texte, Stimmen und tolle Harmonien miteinander verbindet, was vielleicht noch viel seltener ist.

The Wilkinsons haben verstanden, dass Blut und Harmonien dicker und reicher sind als alle Wirtschaftlichkeitsstudien im Musikgeschäft. Ihre Musik hält den Hörer nicht nur gefangen, sondern zeigt auch, dass es durchaus so.

Deutschland ist aber nicht das einzige Land in Europa, auch in der Schweiz, der Slowakei, in Irland und in Norwegen freut sich das Album im Radio großer Beliebtheit.


Anmelden